• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Google+ icon
Header image Ecologic

Sandra Cavalieri

Sandra Cavalieri

Master of Natural Resource Policy
Master of Public Administration
Associate

Sandra Cavalieri ist Associate des Ecologic Instituts in Washington DC. Sie organisiert Kommunikationsplattformen für ausgewählte Schlüsselakteure im arktischen Umweltschutz. Das Ergebnis dieser Vernetzung sind die Formulierung und Weitergabe von Politikempfehlungen an relevante Entscheidungsträger. Sandra Cavalieri ist Beraterin der Climate and Clean Air Coalition (CCAC) zur Reduzierung kurzlebiger Klimaschadstoffe (Short-Lived Climate Pollutants) einer Initiative des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP). Sandra Cavalieri ist englische Muttersprachlerin und arbeitet verhandlungssicher in deutscher Sprache.

Sandra Cavalieri arbeitete von 2006 bis 2012 für das Ecologic Institut. Sie war Senior Fellow und Koordinatorin des Bereiches Arktis sowie des Transatlantic Programm. Sie leitete das Projekt Wirtschaftstransformation durch Gemeinschaft (I-CITE), arbeitete zu Regionalen Anpassungsstrategien für die deutsche Ostseeküste (RADOST) und an der Initiative ein europäisches Informationszentrums zur Arktis aufzubauen. Zuvor schloss sie die Projekte Transatlantische Kooperation für ganzheitliche Meerespolitik (CALAMAR), Arktischer Fußabdruck und Politikbewertung sowie Transatlantische Politikoptionen zur Unterstützung von Adaptationsmaßnahmen in der marinen Arktis (Arctic TRANSFORM) ab.

Bevor Sandra Cavalieri an das Ecologic Institut kam, arbeitete sie für The Nature Conservancy (TNC), wo sie mit Landesbehörden wie der North Carolina Wildlife Resources Commission (NCWRC) and North Carolina Division of Parks and Recreation sowie Bundesbehörden (US National Oceanic and Atmospheric Association (NOAA) – Coastal and Estuarine Land Conservation Program) zusammen arbeitete, um die öffentliche Finanzierung für Biodiversität und Landschaftsschutz sicherzustellen.

Sandra Cavalieri schloss die Masterstudiengänge Öffentliche Verwaltung und Rohstoffpolitik an der North Carolina State University (USA) ab. Sie studierte Religion und Umweltwissenschaften am Barnard College der Columbia University (USA). Während ihres Studiums war sie für Dr. Cynthia Rosenzweig, Senior Research Scientist am NASA Goddard Institute for Space Studies als Research Assistant tätig.