• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Training für libanesische Verhandler in den internationalen Klimaverhandlungen 2013

Training für libanesische Verhandler in den internationalen Klimaverhandlungen 2013

Ecologic Institut entwirft und veranstaltet ein Training, um die Verhandlungskapazität des Libanon in den internationalen Klimaverhandlungen zu stärken. Der Workshop richtet sich an Vertreter von Ministerien, Wissenschaft und Zivilgesellschaft und vermittelt Hintergrundwissen sowie praktische Informationen zu den Verhandlungen.

Stärkung der libanesischen Kapazitäten für internationale Klimaverhandlungen

Libanon ist Vertragspartei der Klimarahmenkonvention und des Kyoto-Protokolls. Jedoch fehlte es dem Libanon bei den internationalen Klimaverhandlungen bisher an einem Kernteam aus Experten und Wissenschaftlern, die in der Lage waren, den Verhandlungen zu folgen und das Verhandlungsteam entsprechend zielgerichtet zu unterstützen. So konnte der Libanon seine Interessen nur begrenzt wahrnehmen, da es auf nationaler Ebene an relevanten Verhandlungskapazitäten mangelte.

Dreitägiges Verhandlungstraining für Vertreter von Ministerien, Wissenschaft und Zivilgesellschaft

Ecologic Institut konzipiert ein dreitägiges Training in Beirut für Mitarbeiter der relevanten Ministerien sowie Vertreter von Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Ziel dieses Training ist es, die Verhandlungskapazitäten des libanesischen Verhandlerteams in den Klimaverhandlungen zu stärken sowie die allgemeine Kapazität auf nationaler Ebene mit Bezug auf die Klimaverhandlungen zu erweitern. Dadurch soll die wirksame Beteiligung des Libanons in den relevanten Fora erleichtert werden. Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse und Hintergrundinformationen, die nötig für das Verständnis der Klimaverhandlungen sind. Um die wirksame Beteiligung in den Verhandlungen zu erleichtern, werden die Teilnehmer insbesondere mit praktischen Kenntnissen vertraut gemacht, wie die Verhandlungen in der Praxis ablaufen oder wie eine Delegation effektiv arbeiten kann. Durch einen interaktiven Ansatz ermöglicht das Seminar auch den gegenseitigen Austausch unter den Teilnehmern.


Finanzierung
Auswärtiges Amt (AA), Deutschland
Partner
Ecologic Institut, Deutschland
Partner
Projektdauer
Oktober 2013 bis Dezember 2013
Projektnummer
2521
Schlüsselwörter
UNFCCC, Kyoto-Protokoll, Workshop, Training, Libanon, Asien