• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Julia Rufin, LLM

Julia Rufin, LLM

Rechtsanwältin
Fellow

Julia Rufin war Fellow am Ecologic Institut und Ecologic Legal mit den Arbeitsschwerpunkten Klimaschutz und Energiepolitik. Sie beschäftigte sich mit der Reform des deutschen Energiewirtschaftsrechtes auf Grundlage von Europäischem Sekundärrecht. Dabei unterstützte sie in einem Beratungsprojekt das Bundesumweltministerium bei der Novellierung des Energiewirtschaftsgesetzes. Sie absolvierte einen Teil Ihres Rechtsreferendariats am Ecologic Institut, und wirkte an einer für die Europäische Kommission erstellten Studie und einem Workshop über ordnungsrechtliche Instrumente als Sanktionsmechanismen des nationalen Umweltrechtes mit.

Julia Rufin wurde am Landgericht Aachen als Referendarin ausgebildet, während dieser Zeit arbeitete sie zusätzlich als freie Mitarbeiterin bei der internationalen Rechtsanwaltskanzlei Norton Rose Vieregge in Köln. Sie war dabei auf den Gebieten des Wirtschaftsrechtes, insbesondere dem internationalen Privatrecht, dem Arbeitsrecht und dem gewerblichen Rechtsschutz tätig.

Studiert hat Julia Rufin Rechtswissenschaften an den Universitäten zu Köln und Paris Sorbonne-Panthéon. Sie hat den Deutsch-Französischen Magisterstudiengang mit einem Magister Legum im deutschen und französischen Recht abgeschlossen. Neben den jeweiligen nationalen Rechtsgebieten lag der Schwerpunkt Ihres Studiums im Bereich  des Internationalen Öffentlichen Rechtes und dem Europarecht. Sie war als Praktikantin bei einem Strafverteidiger in Köln und bei der Weltgesundheitsorganisation in Genf beschäftigt, wo sie in der Abteilung Gesundheit und Menschenrechte gearbeitet hat.

Julia Rufin lebte mehrere Jahre in Paris. Dort war sie als Mitglied eines studentischen Vereins zur Förderung der Integration Strafgefangener ehrenamtlich als Deutschlehrerin in einer Justizvollzugsanstalt tätig. Julia Rufin ist Mitglied in dem Verein Deutsch-Französischer Juristen. Sie arbeitet in deutscher, französischer und englischer Sprache und verfügt über Grundkenntnisse in Spanisch.