• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Anouk Vieveen

Anouk Vieveen

Intern

Anouk Vieveen absolvierte von September 2017 bis Februar 2018 ihr Auslandspraktikum am Ecologic Institut. Sie unterstützte die wissenschaftliche Arbeit in den Bereichen Wasser und Ökonomie. Anouk ist niederländische Muttersprachlerin, spricht fließend Englisch und hat gute Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache. Darüber hinaus verfügt sie über Grundkenntnisse des Spanischen.

Während ihres Praktikums arbeitete Anouk Vieveen hauptsächlich an Innovationsprojekten. Sie war an dem Projekt Verbreitung von wasserbezogenen Geoinformationen für die Praxis (SWITCH-ON) beteiligt, das die Marktattraktivität bewertet und die Grundlagen für die Entwicklung einer erfolgreichen Markteintrittsstrategie legt. Dieses Forschungsprojekt wird durch das Siebte Rahmenprogramm (RP7) der Europäischen Kommission unterstützt. Darüber hinaus beteiligte sie sich an dem Projekt "BRIdges the GAp for Innovations in Disaster Resilience" (BRIGAID) im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizont 2020 der Europäischen Union. Ziel dieses Projektes ist es Innovationen im Bereich der Katastrophenresilienz zu fördern.

Vor ihrer Zeit am Ecologic Institut arbeitete Anouk als studentischer Face-to-Face Marketer.

Anouk Vieveen studiert International Business and Languages (IBL) an der Fachhochschule Rotterdam (Niederlande).