• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Shafiqul Alam

Shafiqul Alam

M.Econ. (Environmental Economics)
MBA (Finance)
B. Eng.
International Climate Protection Fellow

Shafiqul Alam war Internationaler Klimaschutzstipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung am Ecologic Institut. Seine Forschungsschwerpunkte waren Klima- und Energiepolitik mit besonderem Fokus auf Klimaschutz und nachhaltige Energie. Shafiqul ist bengalischer Muttersprachler, spricht fließend Englisch und lernt Deutsch.

In seiner Forschungsarbeit am Ecologic Institut konzentrierte sich Shafiqul auf die Fragen, wie Carbon Pricing Tools zur Treibhausgasminderung in Bangladesch beitragen können und welche Lehren aus den Erfahrungen anderer Länder gezogen werden können. Dazu tauschte er sich mit Akteuren aus Bangladesch und Deutschland, darunter politische Entscheidungsträger, Think Tanks, Experten und Wissenschaftler, aus.

Bevor Shafiqul zum Ecologic Institut kam, arbeitete er der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Bangladesch als Senior Advisor im Renewable Energy and Energy Efficiency Programme (REEEP). Er war für die Ausarbeitung der Nationalen Energie-Audit-Verordnung von Bangladesch verantwortlich, die sich derzeit im Genehmigungsverfahren der Regierung befindet. Unter anderem war er auch an industriellen Energieeffizienzprojekten beteiligt und leitete die Entwicklung eines Green Climate Fund-Projekts für die vom Klimawandel betroffenen Menschen an der Küste Bangladeschs. Davor leitete er während seiner fünfjährigen Tätigkeit bei der Industrial and Infrastructure Development Finance Company (IIDFC) zwei Clean Development Mechanism (CDM)-Projekte im Bereich der umweltbelastenden Ziegelöfen. Darüber hinaus koordinierte er eine Studie zur industriellen Energieeffizienz, an der 120 Industrien aus sechs Sektoren beteiligt waren. Er entwarf auch die "grüne Bankenpolitik" der IIDFC. Insbesondere die CDM-Projekte der IIDFC haben dazu beigetragen, die 15. Vertragsstaatenkonferenz (COP 15) in Kopenhagen klimaneutral zu gestalten.

Shafiqul ist Ingenieur und hat einen Master-Abschluss in Umweltökonomie. In seiner Masterarbeit untersuchte er die Chancen und Herausforderungen der Entwicklung von national angemessenen Minderungsmaßnahmen (NAMA) in Bangladesch.