• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Amelie Ritter

Amelie Ritter

BSc (Psychologie)
Intern

Amelie Ritter arbeitete von April bis August 2018 als Praktikantin für das Ecologic Institut und unterstützte dabei hauptsächlich das EU Forschungsprojekt REFRESH, welches zum Ziel hat, Lebensmittelabfälle entlang aller Abschnitte der Versorgungskette zu reduzieren. Zu ihren Interessensschwerpunkten zählen Lebensmittel- und Gesundheitspolitik, sowie die Integration sozialpsychologischer Theorien und Umweltforschung. Amelie Ritter spricht fließend Deutsch und Englisch und besitzt Grundkenntnisse des Spanischen, Französischen und Italienischen.

Ihre Arbeit für REFRESH konzentrierte sich hauptsächlich auf die Identifizierung und Entwicklung möglicher politischer Interventionen, die dazu beitragen sollen, die Verschwendung von Lebensmitteln auf Konsumentenebene zu reduzieren.

Vor ihrer Arbeit für das Ecologic Institut arbeitete Amelie Ritter als Freiwillige bei verschiedenen Permakultur-Projekten, die darauf abzielten, natürliche Ökosysteme zu regenerieren und die Nahrungsmittelproduktion zu relokalisieren.

Amelie Ritter absolvierte ihr Masterstudium in Angewandter Sozialpsychologie an der Vrije Universiteit in Amsterdam (Niederlande), wo sie ihre Masterarbeit über die Ursachen und Konsequenzen des Glaubens an die Herrschaft des Menschen über die Natur schrieb. Ihr Bachelorstudium in Psychologie schloss sie an der Universität Wien ab.