• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

All Hands on Deck: Governing Urban Green

All Hands on Deck: Governing Urban Green

3. Folge des Podcasts "Creating Green Cities"

Die Stadt Barcelona hat eine eigene Strategie für die Pflege und Verwaltung ihrer Bäume, den so genannten "Tree Master Plan". Um diesen Masterplan zu entwickeln, hat die Stadt mit über 700 verschiedenen Personen – von Gärtnern und Stadtplanern bis hin zu Restaurantbesitzern und Straßenreinigern – gesprochen, um ihre Bedürfnisse, Standpunkte und Meinungen zu diesem Thema zu verstehen und einzubeziehen. In der schwedischen Stadt Malmö ist die Städtische Wohnungsbaugesellschaft einen Schritt weiter gegangen und setzt sich aktiv dafür ein, dass alle, von den Anwohnern bis hin zu den Versorgungsunternehmen, blaue und grüne Maßnahmen in ihren Vierteln selbst entwerfen und umsetzen.

In dieser Folge des Podcasts "Creating Green Cities" sprechen wir über "Governance" von Lösungen, die auf der städtischen Natur basieren. Es gibt zwar nicht den einen Ansatz für Governance, aber die Einbeziehung verschiedener Akteure in kollaborative Ansätze bei der Umsetzung und Verwaltung naturbasierter Lösungen bringt grundsätzlich viele Vorteile mit sich. Die Episode enthält Interviews mit Gabino Carballo vom Team hinter dem "Tree Master Plan" der Stadtverwaltung Barcelona; Tanja Hasselmark Mason und Mikaela Gomez vom Schwedischen Institut für Dachbegrünung in Malmö und Logan Strenchock, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbeauftragter an der Central European University in Budapest. Unsere Podcast-Gäste diskutieren über den Schlüssel zum Erfolg bei der Entwicklung und Verwaltung von Initiativen im Zusammenhang mit der städtischen Natur und darüber, warum es sich lohnt, viele verschiedene Akteure in diesen Prozess einzubinden.

Der Podcast Creating Green Cities wurde im Rahmen des NATURVATION Projektes produziert und widmet sich dem Thema naturbasierter Lösungen im städtischen Raum – erklärt durch Geschichten von innovativen Change Makern aus ganz Europa, die ihre Städte mit ihrer Leidenschaft und Kreativität ein bisschen grüner machen. Der Schwerpunkt des Podcasts liegt auf Initiativen, die mehr Natur in die Stadt bringen oder bestehende städtische Grünflächen aufwerten, um der lokalen Bevölkerung vielfältige Vorteile zu bieten. Die fünf Episoden von Creating Green Cities beleuchten Schlüsselthemen, die von Wissenschaftler*innen des NATURVATION-Projektes untersucht wurden. Dazu zählen unter anderem Innovationspotentiale naturbasierter Lösungen, Geschäftsmodelle und Finanzierungsmöglichkeiten sowie Überlegungen zu deren Bewertung, Überwachung und Steuerung. Die Interviewgäste geben praktische Einblicke in ihre Erfahrungen bei der Gestaltung, Umsetzung und Erhaltung städtischer naturbasierter Lösungen in ganz Europa.

Neue Folgen des englischsprachigen Podcasts werden alle zwei Wochen veröffentlicht. Der Podcast kann auf den gängigen Streaming-Plattformen (z.B. Spotify, Deezer and Apple Podcasts) abonniert werden.


Dieses Projekt wurde durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union im Rahmen der Zuschussvereinbarung Nr. 730243 finanziert.


Zitiervorschlag

Ecologic Institut 2020: All Hands on Deck: Governing Urban Green. Creating Green Cities. Podcast. 27 Juli 2020. Online: www.ecologic.eu/17508

Sprache
Niederländisch, Englisch
Credits

Konzept und Inhalt: Ewa Iwaszuk, Karl Lehmann (Ecologic Institut)
Ton: Lena Aebli (Ecologic Institut)
Sprecherin: Laura Cameron
Interviewte:
Gabino Carballo (Municipality of Barcelona, "Tree Master Plan")
Logan Strenchock (Central European University in Budapest)
Tanja Hasselmark Mason und Mikaela Gomez (Swedish Green Roof Institute)

Finanzierung
Jahr
2020
Umfang
16:46 min
Projektnummer
2808
Schlüsselwörter
NATURVATION, grüne Städte, naturbasierte Lösungen, Nachhaltigkeit, Klimawandel, Natur, Tree Master Plan, Central European University, Governance, Barcelona, Malmö, Budapest