• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

672 Milliarden Euro – was ist drin für den Klimaschutz?

672 Milliarden Euro – was ist drin für den Klimaschutz?

Der EU-Aufbaufonds hat Fortschritte gebracht, er weist aber auch klimapolitische Schwachstellen auf. Eine größere Rolle für das Europaparlament bei der Verteilung von EU-Hilfsgeldern ist wichtig – für Klimaschutz und Demokratie in der EU. Die Regeln, nach denen Hilfsgelder ausgegeben werden, müssten präzisiert werden, argumentiert Nils Meyer-Ohlendorf in seinem Standpunkt für den Tagesspiegel.


Zitiervorschlag

Meyer-Ohlendorf, Nils 2020: 672 Milliarden Euro – was ist drin für den Klimaschutz? Tagesspiegel: 27. Juli 2020. Online: https://background.tagesspiegel.de/energie-klima/672-milliarden-euro-was-ist-drin-fuer-den-klimaschutz

Sprache
Deutsch
Verlag
Jahr
2020
Erschienen in
ISSN
1865-2263
Schlüsselwörter
Umweltmaßnahmen, Energieeffizienz, öffentliche Gebäude, Verkehr, Waldschutz, Konjunkturpaket I, Konjunkturpaket II, Straßenneubau, Verkehrsinvestition, Abwrackprämie, Naturschutz, Investitionsstau, CO2-Emission, JustTransition Fund, fossile Brennstoffe, Luftfahrt, Verbrennungsmotor, Öl-, Gas-, Kohleinfrastruktur, Konjunkturprogramm, Strukturwandel, erneuerbare Energie, Regulierung, Solardeckel, Autoindustrie, Europa, Deutschland