• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Gebäudesanierung in Konjunkturplänen

Projekt

Gebäudesanierung in Konjunkturplänen

Die Modernisierung des Gebäudebestands der EU ist unerlässlich, um die beiden Ziele der Reduzierung der Treibhausgasemissionen und eine grüne Konjunkturbelebung zu erreichen. Das vorliegende Kurzprojekt konzentriert sich daher auf diese beiden Ziele und spricht sich dafür aus, einen bestimmten Anteil der nationalen Mittel der Recovery and Resilience Facility (RRF) für die Gebäuderenovierung auszugeben. Die Empfehlung lautet, die Mittel der RRF entsprechend dem Anteil des Gebäudesektors an den gesamten THG-Emissionen zuzuweisen, in Übereinstimmung mit den Verpflichtungen der EU zur grünen Konjunkturbelebung und der Forderung, 37 % der Zuschüsse und Darlehen der Recovery and Resilience Facility für klimabezogene Investitionen auszugeben. Die vollständigen Ergebnisse finden Sie im zugehörigen Think Piece.


Finanzierung
Partner
Ecologic Institut, Deutschland
Projektdauer
September 2020 bis Oktober 2020
Projektnummer
50022
Schlüsselwörter
Europäischer Grüner Deal, EGD, EU, Europäische Union, Konjunkturprogramme, Klimainvestitionen, Gebäude, Renovierung, Klimaneutralität, nationale Benchmarks, Recovery and Resilience Facility, RRF, Klimaziel 2030, Mitgliedstaaten, Europa