Direkt zum Inhalt

Luana Martin-Russu

Print

Luana Martin-Russu

Assistant to the Director

Team
Themen

Luana Martin-Russu ist Assistant to the Director am Ecologic Institut. Sie unterstützt die Geschäftsführerin, Dr. Camilla Bausch, indem sie sowohl administrative als auch forschungsbezogene Aufgaben übernimmt. Luana Martin-Russu promovierte in Politikwissenschaften. Sie ist rumänische Muttersprachlerin, arbeitet auf Englisch und Deutsch und verfügt über gute Kenntnisse der italienischen Sprache.

Im Ecologic Institut ist Luana Martin-Russu die Ansprechpartnerin für interne und externe Anfragen an das Büro der Geschäftsführerin. Darüber hinaus führt sie Recherchen und Analysen durch, synthetisiert und fasst Informationen für die Geschäftsführung zusammen.

Neben ihrer Tätigkeit für das Ecologic Institut arbeitet Luana Martin-Russu als Postdoc an der European New School of Digital Studies (ENS) der Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Ihr aktueller Forschungsschwerpunkt liegt auf dem Einsatz von computerbasierten Methoden zur Erfassung der europäischen Compliance. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Europäische Integration, EU-Erweiterung und Post-Beitritts-Konditionalität.

Luana Martin-Russu ist Co-Leiterin der Nichtregierungsorganisation B.I.R.D. (Brandenburg Initiative for Research Dissemination), einem dynamischen Hub, der Kindern und jungen Lernenden wissenschaftliche Erkenntnisse (z. B. zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen) mit unkonventionellen Ansätzen, innovativen Instrumenten und Wirkungsstrategien vermitteln will.

Bevor sie 2019 promovierte, arbeitete Luana Martin-Russu als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Europa-Universität Viadrina. Sie war in die Projektarbeit involviert und unterrichtete ein breites Spektrum an Bachelorkursen zu europäischer Politik und internationalen Beziehungen. Sie ist Empfängerin mehrerer Forschungsstipendien, darunter DAAD-Stipendien für ihren deutsch-polnischen Master of European Political Studies und ihr Promotionsprojekt zum Einfluss von Eliten auf die Europäisierung Rumäniens nach dem EU-Beitritt sowie ein brandenburgisches Landesstipendium, das sie über das Postdoc Network Brandenburg für ihre aktuelle Postdoc-Forschung erhielt. Luana hält regelmäßig Input-Vorträge und Workshops in Deutschland, Frankreich, Italien, der Schweiz und Großbritannien.

Luana Martin-Russu per E-Mail kontaktieren

Ihre hier eingegebenen Daten werden nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in der Erklärung zum Datenschutz.