Direkt zum Inhalt

Jurist:in im Bereich Umweltrecht

© Marén Wischnewski | Fotolia.com

Print

Jurist:in im Bereich Umweltrecht

Job
Bewerbungsfrist
Ort
Berlin
Arbeitsbeginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitsvertrag
unbefristet
Arbeitszeit
Voll- oder Teilzeit

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine:n

Jurist:in im Bereich Umweltrecht

Ecologic Legal verknüpft Umweltforschung und Umweltpolitik mit rechtlichen Rahmenbedingungen und Rechtssetzung. Unser Ziel ist es, mit unserer Forschung die Gestaltung und Umsetzung von Umweltpolitik und Umwelt-Governance zu verbessern. Unser Wissen und unsere Erfahrungen teilen wir durch Kapazitätsaufbau und Ausbildung. Mit dem Fachwissen und der Erfahrung eines Teams von spezialisierten Jurist:innen unterstützt Ecologic Legal Entscheidungsträger:innen in allen Bereichen des internationalen, europäischen und deutschen Umweltrechts und der Umwelt-Governance.

Als Jurist:in mit dem Schwerpunkt Umweltrecht sind Sie Berufsanfänger:in oder haben bereits erste Berufserfahrung gesammelt und möchten Ihren Beitrag leisten, unser Legal Team in der Politikberatung und bei der wissenschaftlichen Projektarbeit zu unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie bearbeiten politikrelevante, juristische Gutachten, Stellungnahmen und Rechtsetzungsvorschläge im Umweltrecht auf allen Regelungsebenen.
  • Sie unterstützen sowohl bei der Akquise als auch bei der Bearbeitung von Projekten.
  • Sie arbeiten mit Projektpartner:innen und Auftraggeber:innen im In- und Ausland interdisziplinär zusammen.

Ihr Profil:

  • Sie sind Volljurist:in oder haben mindestens das erste Staatsexamen bzw. ein gleichwertiges, rechtswissenschaftliches Examen mit überdurchschnittlichem Ergebnis (mindestens befriedigend) abgeschlossen.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse im Umweltrecht.
  • Erste Berufserfahrungen im Umweltrecht in internationaler und interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem Think-Tank, der öffentlichen Verwaltung oder an einer Universität sind von Vorteil.
  • Kenntnisse im Europarecht, Völkerrecht, internationalem Handelsrecht und/oder Energierecht sind von Vorteil.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie sind in der Lage, selbständig Aufgaben zu bearbeiten und unser Team mit Ihrer strategischen und konzeptionellen Denkweise zu verstärken.
  • Sie sind interessiert an politischen Prozessen und verstehen diese.

Dieses Profil wurde im Hinblick auf Kolleg:innen erstellt, die in der Vergangenheit in dieser Position erfolgreiche Arbeit geleistet haben. Sollten Sie der Auffassung sein, sich durch andere Erfahrungen und Fähigkeiten für die Stelle zu qualifizieren, bitten wir Sie, uns diese nachvollziehbar darzulegen und freuen uns ebenfalls auf Ihre Bewerbung!

Was wir Ihnen bieten:

  • Sie arbeiten in einem international führenden umweltpolitischen Think-Tank, der Lösungen für die drängendsten umweltpolitischen Herausforderungen unserer Zeit entwickelt. Sie arbeiten wissenschaftlich fundiert und politisch unabhängig – im steten Austausch mit Expert:innen und Entscheidungsträger:innen aus Politik, Forschung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Gut zu wissen: Das gemeinnützige Ecologic Institut ist im weltweiten Ranking der beste umweltpolitische Think-Tank, mehr dazu finden Sie hier!
  • In einem internationalen Team erleben Sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem flexiblen und familienfreundlichen Umfeld mit flachen Hierarchien und der Möglichkeit mobil zu arbeiten.
  • Im Team bearbeiten Sie mit zunehmender Eigenständigkeit Projekte mit hoher Politikrelevanz und können ihr berufliches Profil weiterentwickeln. Dabei können Sie auf die hervorragenden Referenzen und Netzwerke des Instituts aufbauen.
  • Wir begleiten Sie und eröffnen Gestaltungsspielräume und Weiterbildungsmöglichkeiten, um Ihre Expertise zu vertiefen und sich fachlich weiterzuentwickeln.
  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit angemessener Bezahlung.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte online mit folgenden Unterlagen:

✓ Motivationsschreiben
✓ Lebenslauf
✓ Textproben (Deutsch und Englisch, je 5-10 Seiten)
✓ Universitätszeugnisse
✓ Arbeitszeugnisse und/oder Referenzen

Bewerbungsschluss ist der 4. September 2022.

Für Fragen steht Ihnen unsere HR Managerin, Verena Stange, unter 030 86880-122 oder per E-Mail verena.stange@ecologic.eu gerne zur Verfügung.

Vielfalt an Disziplinen, Hintergründen und Erfahrungen stärkt Forschung und Gesellschaft. Wir heißen daher alle Bewerbungen willkommen. Einstellungskriterien sind allein die Stellenanforderungen und die Qualifikation der Bewerber:innen. Wir bitten daher auch, von der Zusendung von Fotos und persönlichen Angaben im Lebenslauf (Geburtsdatum, Nationalität) im Rahmen der Bewerbung abzusehen.

Kontakt

Bewerbungsfrist
Ort
Berlin
Arbeitsbeginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitsvertrag
unbefristet
Arbeitszeit
Voll- oder Teilzeit
Zukünftiges Team
Schlüsselwörter