• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Dr. Thomas Bosecke

CV

Dr. Thomas Bosecke

Fellow

Dr. Thomas Bosecke war Fellow beim Ecologic Institut und Ecologic Legal und arbeitete in Projekten im Bereich Klimaschutz- und Energierecht. Zu seinen Interessensgebieten gehörten außerdem das Recht des Meersumweltschutzes, speziell des marinen Naturschutzes, des Küstenschutzes und das Integrierte Küstenzonenmanagement.

Parallel zu seinem Referendariat am Kammergericht Berlin in den Jahren 2001 bis 2003 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Bundesamt für Naturschutz. Nach seinem Zweiten Staatsexamen bearbeitete Thomas Bosecke an der Universität Rostock als Projektleiter ein Forschungsvorhaben zu Rechtsfragen des Meeresumweltschutzes, insbesondere zur Errichtung von marinen Schutzgebieten in der AWZ im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz (BfN). Mitte 2006 wechselte er in das Fachgebiet "Rechtswissenschaftliche Umweltfragen" des Umweltbundesamtes. Dort war er u. a. zuständig für Fragen des umweltrelevanten Energierechts und der Ressourcenschonung und am Verfahren zur Erstellung eines Umweltgesetzbuches beteiligt.

Thomas Bosecke studierte Rechtswissenschaften an der Universität Rostock. Nach seinem Ersten Juristischen Staatsexamen promovierte er als Stipendiat der Bundesstiftung Umwelt zu dem Thema "Vorsorgender Küstenschutz und Integriertes Küstenzonenmanagement an der deutschen Ostseeküste". Die Dissertation wurde im Jahre 2004 mit einem Umweltpreis der Gesellschaft für Umweltrecht (GfU) und einem Nachwuchspreis der Joachim-Jungius-Fördergesellschaft prämiert.

Thomas Bosecke arbeitet in deutscher und englischer Sprache und hat gute Kenntnis in Russisch.
Thomas Bosecke ist Autor und Mitautor verschiedener Aufsätze und Buchbeiträge. Die aktuelle Publikationsliste kann eingesehen werden.