• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Agnes Behm, LLM

Agnes Behm, LLM

Legal Trainee

Agnes Behm war als Rechtsreferendarin beim Ecologic Institut beschäftigt. Ihre Arbeitsschwerpunkte lagen im Bereich Klimaschutzrecht, Recht der Erneuerbaren Energien und Europarecht. Als deutsche Muttersprachlerin arbeitete Agnes Behm auch auf Englisch und hat gute Kenntnisse der französischen Sprache.

Agnes Behm ist Rechtsreferendarin am Kammergericht Berlin. Vor ihrer Station beim Ecologic Institut sammelte Agnes Behm bei ihren Stationen im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Referat für Internationalen Klimaschutz sowie in der umweltrechtlichen Kanzlei Gaßner, Groth, Siederer und Kollegen Erfahrungen im Bereich des Klimaschutzrechtes und der Erneuerbaren Energien.

Agnes Behm hat Rechtswissenschaften mit dem Wahlfach Europa- und Völkerrecht an der Humboldt-Universität in Berlin studiert. Im Rahmen ihres Studiums absolvierte sie Praktika bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin und bei der Kanzlei Redeker, Sellner, Dahs und Widmaier. Während des anschließenden Studiums zum Master in European Legal Studies (LL.M.) an der University of Bristol, Großbritannien, beschäftigte sie sich mit Fragen zu Demokratie und Legitimität, internationalen Beziehungen und Umweltrecht in Europa. Das Masterstudium schloss sie mit einer Arbeit zu den internationalen Beziehungen der Europäischen Gemeinschaft im Bereich des Kyoto-Protokolls ab.