• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Frank Rudek

Frank Rudek

Network and System Administration

Frank Rudek war Netzwerk- und Systemadministrator im IT Team des Ecologic Instituts. Zu seinem Arbeitsbereich gehörte die Betreuung von Servern, Arbeitsstationen und Netzwerkkomponenten sowie der Endanwender im heterogenen Netzwerk (Windows, Mac und Linux). Er arbeitet in deutscher und englischer Sprache.

Vor seiner Tätigkeit für das Ecologic Institut arbeitete Frank Rudek als IT-Systemadministrator in einem mittelständischen Unternehmen der Messebau-, TV-, Film- und Eventbranche. Zuvor war er von 1990 bis 1999 im technischen Umweltschutz tätig. Als Umweltverfahrenstechniker arbeitete Frank Rudek in verschiedenen Berliner Ingenieurbüros in den Bereichen Anlagensicherheit, Brand- und Explosionsschutz, betrieblicher Umweltschutz, Wassergefährdung und Altlastenerkundung.

Frank Rudek studierte Maschinenbau und Umweltverfahrenstechnik in Essen, Köln und Berlin und absolvierte eine Ausbildung im Bereich der Informationstechnik.

Von 1995 bis 1998 war Frank Rudek aktives Mitglied im Arbeitskreis "Sustainability" des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) und wirkte intensiv an der Realisierung der Umweltausstellungen "Zukunftsmarkt Deutschland – Bausteine für eine nachhaltige Entwicklung" und "Zukunft ganz nah – Agenda 21 in Berlin" mit. Als Gasthörer besuchte er die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in der Nähe von Bonn und die Universität der Künste Berlin.