• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Sarah Lang

Sarah Lang

BA (Globale und Umweltstudien, Spanisch)
Transatlantic Intern

Sarah Lang arbeitete von März bis Juni 2011 als Transatlantic Intern am Ecologic Institut. Während dieser Zeit unterstützte sie die Projekte Transatlantische Kooperation für ganzheitliche Meerespolitik (CALAMAR) und EV Natura 2000, ein Projekt zur ökonomischen Bewertung von ökosystemaren Dienstleistungen. Zu ihren weiteren Schwerpunkten zählen neben transnationaler Umweltpolitik auch ökologisches und nachhaltiges Bauen und Design. Sarah Lang ist englische Muttersprachlerin und spricht fließend Spanisch.

Vor ihrer Zeit am Ecologic Institut war Sarah Lang in diversen Positionen tätig. Als wissenschaftliche Assistentin arbeitete sie für das National Center for Ecological Analysis and Synthesis in Kalifornien. Weitere Arbeitserfahrung sammelte sie als Praktikantin der amerikanischen Kongressabgeordneten Lois Capps und bei der Erstellung des 2008 College Sustainabiltiy Report Cards des Sustainable Endowments Instituts

Neben ihrer Tätigkeit am Ecologic Institut nimmt sie am Programm Erasmus Mundus Master's of Environmental Science, Policy and Management teil, in dessen Rahmen sie an der Central European University in Budapest (Ungarn), der Universität der Ägäis (Griechenland) und in Manchester (Großbritannien) studiert. Sarah Lang erwarb ihren Bachelor of Arts an der University of California, Santa Barbara (USA) in den Hauptfächern Globale Studien und Umweltstudien sowie dem Nebenfach Spanisch. In ihrem dritten Studienjahr studierte sie an der Eötvös Loránd University in Budapest (Ungarn) und der chinesischen Universität Hong Kong.