• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Thibaud Henin

Thibaud Henin

Graduate Teaching Fellow (University of Oregon)
Master of Global Public Policy
Honors BA (History, Psychology)
Associate

Thibaud Henin ist Associate des Ecologic Instituts. Sein Arbeitsschwerpunkt umfasst die Themen gemeinsame Ressourcenbewirtschaftung, Politik der Arktis, globales Umweltmanagemet und nachhaltige Entwicklung. Bilingual (Englisch/Französisch) aufgewachsen, arbeitet er darüber hinaus in Spanisch und Deutsch.

Im Jahr 2011 arbeitete er als Trainee Policy Analyst für das Ecologic Institut. Thibaud Henin unterstützte ein Projekt der Europäischen Union (EU) zur Datensammlung für den europäischen Umweltbelastungsindex sowie das Projekt IN-STREAM, welches etablierte Wirtschaftsindikatoren mit Zielvorgaben Nachhaltiger Entwicklung verknüpfen soll. Darüber hinaus wirkte Thibaud Henin an DANVA, einem Projekt zur Bewertung der Wasserpreisgestaltung in der EU und an LIAISE mit, wo logische Modelle zur Gestaltung von Wirkketten erarbeitet wurden, um langfristige Projektpläne zu bewerten. Für EPOS II erarbeitete Thibaud Henin einen Methodikleitfaden zur partizipatorischen Evaluierung.

Thibaud Henin ist Graduate Teching Fellow und Doktorant der University of Oregon (USA). In den Jahren 2011 und 2012 wirkte er am Ecologic Arctic Summer College mit. Nach seiner Teilnahme an der Global Sustainability Summer School 2012, welche vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS) in Kooperation mit dem Santa Fe Institute (SFI) durchgeführt wurde, forschte er im August 2012 am PIK.

Thibaud Henin schloss 2010 als Bester seines Jahrgangs den Master of Global Public Policy / Master of Public Management an der Universität Potsdam ab. In seiner Masterarbeit analysierte er Regime zur Bewirtschaftung verschiedener internationaler Allmendegüter.