• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Felix Döhler

CV

Felix Döhler

Diplom-Politologe
Associate

Felix Döhler war von 2011 bis 2015 für das Ecologic Institut als Associate tätig. Sein Schwerpunkt sind umweltpolitische Fragestellungen auf subnationaler Ebene, insbesondere Ansätzen der nachhaltigen Kommunal- und Stadtentwicklung. Er arbeitet in Deutsch und Englisch, verfügt über gute Französisch- und Italienischkenntnisse sowie Grundkenntnisse des Arabischen, Spanischen und Mandarin.

Von 2006 bis 2010 arbeitete Felix Döhler bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ, früher: GTZ) in China. Als Projektmanager betreute er Maßnahmen der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit zur Förderung integrierter Stadtteilerneuerung und des Klimaschutzes in verschiedenen chinesischen Städten sowie flankierende Politikberatungs- und Fortbildungsmaßnahmen auf nationaler Ebene. Außerdem war er Ansprechpartner der GIZ China zu wirkungsorientiertem Monitoring und Evaluation. Im Jahre 2008 war er Koordinator des trilateralen Fachdialogs "Sino-afrikanischer Austausch zur nachhaltigen Stadtentwicklung" [pdf, 3.0 MB, Englisch].

Während seines Studiums absolvierte Felix Döhler Praktika bei der GIZ in Jordanien, Deutschland und Indonesien sowie bei der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) und dem Al-Urdun al-Jadid Research Center (UJRC) in Jordanien. 

Felix Döhler studierte Politikwissenschaften in Erlangen, Padua (Italien) und an der Freien Universität Berlin, wo er zum Diplom-Politologen graduierte. In seinem Fachgebiet internationale Beziehungen befasste er sich u. a. mit grenzüberschreitenden Ressourcenkonflikten und nationalen Förderpolitiken für Erneuerbare Energien.