• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Dr. des. Hannah Strauß

CV

Dr. des. Hannah Strauß

Diplom-Soziologin
MSc (Science, Technology Policy and Management)
Visiting Scholar

Hannah Strauß war von April bis Juli 2011 Gastwissenschaftlerin am Ecologic Institut und unterstützte in ihrer Arbeit den arktischen Fokus am Institut. Sie ist deutsche Muttersprachlerin, spricht fließend Englisch und hat Grundkenntnisse des Finnischen und Französischen.

Hannah Strauß forscht zu Großprojekten in den Themenbereichen Ressourcenabbau und Energiegewinnung und verfolgt dabei soziologische und anthropologische Herangehensweisen, mit regionalem Schwerpunkt auf das nördliche Polargebiet. Im Anschluss an ihre Doktorarbeit "Für das Allgemeinwohl: Bürgerbeteiligung in Genehmigungsverfahren zu Atom- und Wasserkraftprojekten in Finnland" bereitete sie während ihres Aufenthalts am Ecologic Institut ein Projekt zu indigener Mitwirkung in Großprojekten in der Arktis vor.

Finanziert durch das Finnish Distinguished Professor Programme der Finnischen Akademie arbeitete Hannah Strauß am Thule Institut in Oulu (Nordfinnland).

Hannah Strauß verbrachte das akademische Jahr 2009/2010 am Canadian Circumpolar Institute in Edmonton (Alberta). Sie schloss ihr Diplom in Soziologie und Sozialpsychologie an der Universität Bielefeld ab. In Großbritannien studierte sie Wissenschafts- und Technologiepolitik und -management an der University of Manchester.