• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Julian Lee

Julian Lee

BA (Hons.) (International Development Studies & Political Science)
Visiting Fellow

Julian Lee arbeitete im Rahmen seines Masterstudiums in Public Affairs an der Princeton University für das Ecologic Institut. Er konzentrierte sich auf die Evaluierung wirtschaftspolitischer Instrumente zu nachhaltiger Wasserwirtschaft und auf Projekte zur Anpassung an den Klimawandel. Er arbeitet in deutscher, englischer und französischer Sprache, hat fortgeschrittene Kenntnisse des Spanischen sowie Grundkenntnisse des Italienischen, Schwedischen und Bosnisch/Kroatisch/Serbischen (BKS).

Julian Lee war hauptsächlich an den Projekten EPI Water, RADOST und Abgaben, Steuern und Transfers im europäischen Wassersektor beteiligt.

Bevor er seine Studien wieder aufnahm, war Julian Lee in Montreal (Kanada) Chief Operating Officer am Unisféra International Center, wo er vorwiegend im Bereich Klima Nachhaltigkeitsconsulting betrieb. In gleicher Funktion zeichnete er auch für Planetair, einem Anbieter von CO2-Zertifikaten mit dem "Gold Standard"-Siegel, verantwortlich. Darüber hinaus beriet er für die Unternehmensberater Ayrlie Partners in Washington DC (USA) im Bereich Unternehmensverantwortung. Vor dieser Tätigkeit leitete er für das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) in Ruanda ein ländliches Entwicklungsprojekt und eines zur wirtschaftspolitischen Regierungsführung. Am Centre for Applied Studies in International Negotiations (CASIN) in Genf untersuchte er vorher die Beziehungen zwischen zivilgesellschaftlichen Organisationen und Privatunternehmen, bildete Diplomaten aus Entwicklungsländern fort und organisierte eine Konferenz über Mikrofinanzen mit. Julian Lee begann seine Karriere bei der International Finance Corporation (IFC), für die er auf dem Balkan ein System für Monitoring & Evaluation entwickelte.  

Julian Lee studierte internationale Entwicklung und Politikwissenschaft an der University of Toronto und ist Absolvent des United World College of the Atlantic in Wales (Großbritannien).