• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Karl Lehmann

Karl Lehmann

BA (Betriebswirtschaftslehre; Event-, Messe- und Kongressmanagement)
Events & Communications Manager

Karl Lehmann arbeitet als Events & Communications Manager im Events und Web Team des Ecologic Instituts. Er fokussiert sich auf die Konzeptionierung und Umsetzung von Kommunikations- und Veranstaltungsformaten. Als deutscher Muttersprachler arbeitet er auch in Englisch und besitzt Grundkenntnisse des Französischen.

Im Events Team übernimmt Karl Lehmann die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von nationalen, europäischen und internationalen Veranstaltungen mit aktuellem umweltpolitischem Themenschwerpunkt, wie beispielsweise Konferenzen, Workshops, Webinare und Besucherprogramme. Besonders wichtig ist ihm dabei der Einsatz zielgruppengerechter Veranstaltungsformate und –methoden, um die Teilnehmer optimal in die Veranstaltungen einzubeziehen.

Zusätzlich entwickelt Karl Lehmann Konzepte für die Außendarstellung und Wissensverbreitung der Projekte des Instituts, koordiniert die Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen und stellt deren effiziente, kommunikationsstrategische und technische Implementierung sicher. Er unterstützt damit die Arbeit der wissenschaftlichen Mitarbeiter des Ecologic Instituts und der umweltpolitischen Auftraggeber. Ein Fokus seiner Arbeit liegt auf der Nutzung sozialer Medien. Karl Lehmann betreut zusammen mit anderen Kollegen die Social-Media-Kanäle des Ecologic Instituts und berät die wissenschaftlichen Mitarbeiter und Auftraggeber im Umgang mit sozialen Medien.

Im Oktober 2014 schloss Karl Lehmann ein duales Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Event-, Messe- und Kongressmanagement an der Internationalen Berufsakademie in Berlin ab. Seine praktische Ausbildung erhielt er im Events Team des Ecologic Instituts. Während seines Studiums beschäftigte er sich mit den Synergiepotentialen neuartiger Medien (vor allem Social Media) im Veranstaltungsmanagement.