• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Jörg Roos

CV

Jörg Roos

Dipl.-Biol.
Researcher

Jörg Roos verließ das Ecologic Institut im Jahre 2003 um Assistent der Leiterin Naturschutz des WWF Deutschland zu werden. Am Ecologic Institut war er Researcher mit Interessensschwerpunkten in den Bereichen Natur- und Artenschutz, insbesondere der nachhaltigen Nutzung der biologischen Vielfalt, sowie in der Umweltkommunikation. Außerdem arbeitete er als Conference Manager im Konferenzteam des Ecologic Instituts. Herr Roos spricht Englisch, Französisch und Spanisch.

Vor seiner Tätigkeit am Ecologic Institut war Herr Roos Praktikant in der Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission in Brüssel. Dort arbeitete er in der Abteilung “Development and the Environment; Mediterranean”, die sich mit internationalen und entwicklungspolitischen Aspekten beschäftigt. Inhaltlicher Schwerpunkt seiner Arbeit lag im Bereich des Washingtoner Artenschutzabkommens. Im Anschluss war er von März 2002 bis Juli 2002 bei TRAFFIC Europe, dem Artenschutzprogramm des WWF und der Weltnaturschutzunion (IUCN), in Brüssel beschäftigt. Im Rahmen seiner Tätigkeiten eignete er sich fundierte Kenntnisse zu aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der nachhaltigen Nutzung und des Schutzes der Biologischen Vielfalt an.

Jörg Roos studierte Biologie mit Schwerpunkt Zoologie an der Johannes-Gutenberg- Universität in Mainz sowie an der Universität des Baskenlandes in Bilbao/Spanien.