• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Bioökonomie

showing 61-70 of 77 results

Seiten

Projekt

Die regionalwirtschaftlichen und ökologischen Effekte der Biogasnutzung

Oktober 2007 bis August 2008

Biogasanlagen können sehr unterschiedlich konzipiert sein und haben je nach Größe, Betreiber, Einspeisungsprodukt und Art der verwendeten Biomasse unterschiedliche Wirkung auf die Region. Die Vor- und Nachteile verschiedener Anlagenkonzepte für die regionale Wirtschaft und für die Umwelt werden in diesem Projekt für eine konkrete Region in Mecklenburg-Vorpommern bewertet.

Hintergrund:

Die erneuerbaren Energien sind ein wichtiger Stützpfeiler der ambitionierten KlimaschutzstrategieWeiterlesen

Politische, ökonomische, ökologische und soziale Aspekte der Biomasseproduktion für Bioenergie im globalen Kontext

TimeLoc
18. Oktober 2007
St. Gallen

Bei der Oikos-Konferenz „Limits to growth – growing beyond limits“ vom 18.-19. Oktober in St.Gallen (Schweiz) diskutierten verschiedene Akteure aus Wissenschaft, Politik und Beratung über das Verhältnis von nachhaltiger Entwicklung und ökonomischem Wachstum. Bei einem Praxisworkshop zu den Grenzen der erneuerbaren Energien referierte Timo Kaphengst über die ökonomischen und politischen Rahmenbedingungen der Bioenergiewirtschaft sowie zu den  ökologischen und sozialen Auswirkungen des derzeitigen Bioenergiebooms. Sein Vortrag kann heruntergeladen werden.

Weiterlesen

Bioenergie und klimafreundliche Landwirtschaft in Deutschland und den USA

TimeLoc
17. August 2007

Der erste in einer Serie von transatlantischen Ecologic “Riverside Chats” fand am 17. August 2007 in Berlin zu den Themen Bioenergie und klimafreundliche Landwirtschaft statt. Die Diskussionsveranstaltung fand anlässlich des Besuches von 30 Landwirten sowie Wissenschaftlern, Journalisten und politischen Akteuren mit landwirtschaftlichem Hintergrund aus Deutschland und den Vereinigten Staaten statt, die im Kontext eines transatlantischen Austausches für eine Woche in...Weiterlesen

Transatlantischer Austausch von Landwirten zum Thema Bioenergie und klimafreundliche Landwirtschaft

TimeLoc
8. August 2007 bis 19. August 2007
Brandenburg, Kansas und Missouri
Vom 9. bis 19. August 2007 brachte ein transatlantischer Austausch 30 U.S. amerikanische und europäische Landwirte und Bäuerinnen sowie ExpertInnen aus Wissenschaft, Politik und Presse mit einem landwirtschaftlichen Hintergrund zusammen. Gegenstand des Austausches war das Thema Bioenergie und klimafreundliche Landwirtschaft.Weiterlesen
Präsentation

Die Rolle Erneuerbarer Energien für eine nachhaltige Energieversorgung - Das Beispiel Bioenergie

TimeLoc
19. Juni 2007
Berlin

Neben den Potentialen der Biomassenutzung rücken zunehmend auch problematische Aspekte wie die mögliche weitere Intensivierung der Landwirtschaft und Zerstörung von Regenwaldflächen in das Licht der Öffentlichkeit. In ihrem Vortrag stellte Stephanie Schlegel die Chancen und Risiken des Ausbaus erneuerbarer Energien anhand der aktuellen Debatten um den Bioenergieboom dar und diskutierte anschließend mit dem Publikum, welche Instrumente geeignet sind, den Bioenergieboom nachhaltig zu gestalten und welche Anforderungen dies an Politik und Verbraucher stellt.

Weiterlesen

Bewertung von Politiken in Europa und den USA – Anbau von Biokraftstoffen, internationaler Handel und Nachhaltigkeit

TimeLoc
25. Mai 2007
Berlin
Deutschland

Im Jahr 2005 haben die Vereingten Staaten von Amerika und die Europäische Union dem 2005 United States Energy Policy Act sowie der europäischen Energiepolitik Anreize für den Anbau und den Einsatz von Biokraftstoffen gesetzt.  Am 25. Mai 2007 veranstaltete der German Marshall Fund of the United States (GMF) und DaimlerChrysler in Berlin eine transatlantische Konferenz.  R. Andreas Kraemer von Ecologic sprach über die Bewertung von Politiken in Europa und den USA.

Weiterlesen

Biokraftstoffe als Teil einer Strategie für Klimaschutz und Wirtschaftswachstum – Ansichten aus Wissenschaft und Industrie

TimeLoc
25. Mai 2007
Berlin
Deutschland

Im Jahr 2005 haben die Vereingten Staaten von Amerika und die Europäische Union dem 2005 United States Energy Policy Act sowie der europäischen Energiepolitik Anreize für den Anbau und den Einsatz von Biokraftstoffen gesetzt. Am 25. Mai 2007 veranstaltete der German Marshall Fund of the United States (GMF) und DaimlerChrysler in Berlin eine transatlantische Konferenz.  R. Andreas Kraemer von Ecologic moderierte die Diskussion zur Bewertung politischer Maßnahmen in Europa und den USA.

Weiterlesen

Auswirkungen der Bioenergieproduktion auf Wasserqualität und -ressourcen

Mai 2007 bis Oktober 2007

Innerhalb des Projektes wurde ein Überblick über die möglichen Auswirkungen der Bioenergieproduktion auf Wasserqualität und Wasserhaushalt zusammengestellt. Diese Zusammenstellung aktueller wissenschaftlicher Ergebnisse bildete die Grundlage für das Hintergrundpapier "Die Wasserrahmenrichtlinie und Bioenergieproduktion in Europa - Eine Übersicht möglicher Wasserauswirkungen landwirtschaftlicher Biomasseproduktion.", welches für die Europäische Konferenz "Die Wasserrahmenrichtlinie und Landwirtschaft" am 21.-22. September 2007 in Paris erstellt wurde.

Das Hintergrundpapier gibtWeiterlesen

Seiten

Subscribe to Bioökonomie