• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Bioökonomie

showing 71-77 of 77 results

Seiten

Nachhaltigkeitsstandards für Biokraftstoffe

Mai 2007 bis Juni 2007

Im April 2007 startete die Europäischen Kommission (Generaldirektion Energie und Verkehr) ein Konsultationsverfahren zum Thema "Biokraftstoffe im Rahmen der neuen Gesetzgebung zur Förderung Erneuerbarer Energien". In diesem Kontext wurden Ecologic und Alterra von der Europäischen Umweltagentur damit beauftragt, zu prüfen, wie ein Nachhaltigkeitssystem ausgestaltet werden kann, um gravierende Biodiversitätsschäden in Folge von Landnutzungsänderungen zu verhindern.

Schwerpunkt des erstellten Berichtes war es, auf die Machbarkeit des von der Europäischen Kommission beschriebenenWeiterlesen

Hintergründe und Auswirkungen der EU Politik zur Förderung der Bioenergie (AGRINERGY)

Mai 2007 bis Oktober 2008

AGRINERGY ist ein Forschungsprojekt im Rahmen des sechsten Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Kommission (FP6). Gegenstand der Forschung sind die sozio-ökonomischen, umweltrelevanten und gesellschaftlichen Aspekte der EU-Politik zu Bioenergie. Es werden ihre Wechselwirkungen zur europäischen Umweltpolitik, zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und zu internationalen Handelsfragen (WTO) untersucht. Die Ergebnisse werden in einem Expertenworkshop und einer internationalen Konferenz mit Entscheidungsträgern diskutiert, um am Ende zu konkreten Politikempfehlungen zu kommen.

Weiterlesen

European Union Policy on Bioenergy

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union haben sich ambitionierte Ziele zum Ausbau der Erneuerbaren Energien gesetzt. Ein wesentliches Standbein dieser Strategie bildet die Erhöhung des Anteils der Biomassenutzung an der Energieversorgung. Dieser Policy Brief fasst die Entwicklung und den aktuellen Stand der Bioenergiepolitik in der Europäischen Union zusammen und gibt einen Einblick in die aktuelle Debatte um Nachhaltigkeitskriterien für die Bioenergienutzung.Weiterlesen

Globale Umweltauswirkungen verstärkter Bioenergieproduktion

Februar 2007 bis Mai 2007

In diesem Literaturüberblick fasst Ecologic die wichtigsten Erkenntnisse im Hinblick auf die möglichen globalen (positiven wie negativen) Auswirkungen auf die Umwelt durch großflächige Biomasseproduktion für Bioenergie zusammen. Grundlage bilden die Ergebnisse aus über 25 einschlägigen und aktuellen wissenschaftlichen Studien.

Der Literaturüberblick stellt eine Übersicht zu den in aktuellen wissenschaftlichen Quellen am häufigsten genannten und wichtigsten Umweltauswirkungen der Bioenergieproduktion dar. Gemäß des DPSIR Modells (Modell zur Darstellung von Umweltbelastungen undWeiterlesen

Präsentation

Nachhaltigkeitskriterien für Bioenergie – Erfahrungen aus FSC Zertifizierung nachhaltiger Waldwirtschaft

TimeLoc
9. Februar 2007
Berlin

Biokraftstoffen kommt eine zunehmende Bedeutung für eine nachhaltige Energie- und Klimapolitik zu. Sie bieten neben signifikanten Substitutionspotentialen zu fossilen Kraftstoffen gleichzeitig ein beträchtliches CO2-Minderungspotential. Allerdings zeichnen sich bei der zunehmenden Nutzung von Biokraftstoffen deutliche Herausforderungen in den Bereichen Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz und Sozialverträglichkeit ab. Ein wichtiger Schritt ist deshalb, ein auf Nachhaltigkeitskriterien basierendes Zertifizierungssystem für Bioenergie zu entwickeln. Stephanie Schlegel, Fellow am Ecologic Institut, stellte in ihrer Präsentation im Rahmen des von Econsense veranstalteten Workshops "Nachhaltige Biokraftstoffe - Wie zertifizieren?" die Erfahrungen aus der FSC Zertifizierung nachhaltiger Waldwirtschaft dar.

Weiterlesen

Bodenschutz und nachwachsende Rohstoffe

Gutachten für die Kommission Bodenschutz des Umweltbundesamtes
Ziel dieses Gutachtens für das Umweltbundesamt ist es, Auswirkungen des verstärkten Anbaus nachwachsender Rohstoffe auf die Bodenqualität zu ermitteln und erste Vorstellungen für Anforderungen des vorsorgenden Bodenschutzes zu formulieren.Weiterlesen

Bodenschutz und nachwachsende Rohstoffe

Mai 2005 bis Juli 2005
Nachwachsende Rohstoffe leisten einen zunehmenden Beitrag zur Energieversorgung Deutschlands. Für einen weiteren Ausbau muß geprüft werden, welche Auswirkungen auf den Boden damit verbunden sind. Innerhalb des Gutachtens für das Umweltbundesamt ermittelt Ecologic Auswirkungen des verstärkten Anbaus nachwachsender Rohstoffe auf die Bodenqualität und formuliert erste Anforderungen des vorsorgenden Bodenschutzes.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Bioökonomie