• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Konferenz

showing 31-40 of 138 results

Seiten

Anpassungsplanung von Flusseinzugsgebieten mittels Stakeholder-Einbindung

TimeLoc
9. Februar 2017
Brüssel
Belgien
Sprecher

Die Einbindung von Akteuren in die Anpassungsplanung wird weitgehend als Mittel zur Hebung des Akzeptanzgrades und der politischen Relevanz von umweltpolitischen Maßnahmen anerkannt. Die Gestaltung und Ausführung der Stakeholder-Beteiligung in die Entscheidungsprozesse ist jedoch noch ausbaufähig. Die Veranstaltung "Umsetzung des COP22 Abkommens: Anpassungsplanung von Flusseinzugsgebieten mittels Stakeholder Einbindung" wurde vom Ecologic Institut innerhalb des EU-finanzierten Projekts BeWater organisiert, um diese Themen genauer zu betrachten. Die während der Veranstaltung formulierten Kernaussagen und Empfehlungen zur Europapolitik stehen zum Download zur Verfügung.Weiterlesen

Veranstaltung

Stakeholder-Konferenz "Boden"

TimeLoc
5. Dezember 2016
Brüssel
Belgien
Am 5. Dezember 2016, dem Weltbodentag, fand eine Stakeholder-Konferenz zum Thema Boden in Brüssel statt. Ziel der Konferenz war es, das Bewusstsein für die Bedeutung der Böden und der von ihnen erbrachten Ökosystemleistungen zu stärken und zur Umsetzung der Thematischen Bodenschutzstrategie beizutragen. Der Konferenzbericht steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Nationales Ressourcen-Forum 2016

TimeLoc
11. November 2016
Berlin
Deutschland
Das Umweltbundesamt veranstaltete am 11. November 2016 das dritte Nationale Ressourcen-Forum (NRF). Die Konferenz fand im Ludwig Erhard Haus in Berlin statt. Am NRF 2016 nahmen rund 300 Teilnehmer teil. Ziel des Forums ist es, ein nationales Diskussionsforum im Themenfeld "Schonung natürlicher Ressourcen" bereitzustellen, das auf die politische und wissenschaftliche Debatte des Themas fokussiert.Weiterlesen

3. Europäisches Ressourcen-Forum 2016

TimeLoc
9. November 2016 bis 10. November 2016
Berlin
Deutschland
Ecologic Institut unterstützte das Umweltbundesamt bei der Organisation des 3. Europäischen Ressourcen-Forums (ERF) vom 9. bis 10. November 2016. Die Konferenz fand im "Ludwig-Erhard-Haus" in Berlin statt. Das ERF richtete sich an europäische Entscheidungsträger und Experten aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, Zivilgesellschaft sowie den Medien. Am ERF 2016 nahmen rund 400 Teilnehmer aus 32 Ländern teil.Weiterlesen

Dekarbonisierung und Ressourceneffizienz – 100% Erneuerbare Energien und mehr

TimeLoc
8. November 2016
Berlin
Deutschland
Ecologic Institut unterstützte das Umweltbundesamt in der Vorbereitung und Durchführung der Konferenz "Decarbonisation and Resource Efficiency – 100% Renewable Energy and more", die am 8. November 2016 im Ludwig-Erhardt-Haus in Berlin stattfand. Während der Konferenz wurden Synergien und mögliche Zielkonflikte zwischen politischen Ansätzen für Dekarbonisierung und Dematerialisierung diskutiert.Weiterlesen

Post-Carbon Städte von morgen – Zusammen eine Vision verwirklichen

TimeLoc
21. Oktober 2016
Brüssel
Belgien
Die Abschlusskonferenz des vom Ecologic Institut geleiteten Projekts "Post-Carbon Städte von morgen" (POCACITO) findet am 21. Oktober 2016 in Brüssel statt. Auf der interaktiven Konferenz werden Methoden zur Entwicklung langfristiger Dekarbonisierungsstrategien präsentiert sowie die in POCACITO erarbeitete "Roadmap für lebenswerte post-fossile Städte 2050" vorgestellt. Die Anmeldung zur Konferenz ist geöffnet!Weiterlesen
Veranstaltung

Adaptation Futures 2016

TimeLoc
10. Mai 2016 bis 13. Mai 2016
Rotterdam
Niederlande
Mit 1.700 Teilnehmern aus über 100 Ländern war die "Adaptation Futures 2016" eine der größten Konferenzen die jemals zum Thema Anpassung und Klimawandel stattgefunden hat. Das europäische Forschungsprojekt "Bottom-Up Klimaanpassungsstrategien für ein nachhaltiges Europa" (BASE) wurde dafür als ein Best-Practice-Projekt ausgewählt. Die BASE-Partner, unter ihnen das Ecologic Institut, stellten die Projektergebnisse und Forschungswerkzeuge in zwei Sitzungen vor.Weiterlesen
Veranstaltung

BASE-Projekt auf der Adaptation Futures-Konferenz 2016

TimeLoc
10. Mai 2016 bis 13. Mai 2016
Rotterdam
Niederlande
Nach dem Erfolg der ECCA-Konferenz im Jahr 2015 wurde das BASE-Projekt als ein Best-Practice-Projekt für die Präsentation auf der Adaptation Futures-Konferenz (AF 2016), vom 10. bis 13. Mai 2016, in Rotterdam (Niederlande) ausgewählt. BASE-Projektpartner stellen in verschiedenen Veranstaltungsblöcken und Vorträgen sowie mit diversen Informationsmaterialien Ergebnisse und Methoden des BASE-Projekts vor. Im Projekt entwickelte Anpassungswerkzeuge werden im "Werkzeugschuppen" vorgestellt.Weiterlesen
Veranstaltung

Die Zukunft der EU-Klimapolitik nach Paris - POLIMP-Abschlusskonferenz

TimeLoc
21. April 2016
Brüssel
Belgien
Am 21. April 2016 fand die Abschlusskonferenz des Forschungsprojektes "POLIMP" in Brüssel statt. Wie kann Klimapolitik gestaltet werden, welche Auswirkungen hat sie und welche anderen Möglichkeiten gibt es? Dies sind wichtige Fragen für Stakeholder und Entscheidungsträger. Das POLIMP Projekt hat zum Ziel, Antworten darauf leichter zugänglich und verständlich zu machen. Deshalb analysiert POLIMP Wissenslücken auf verschiedenen Politik- und Entscheidungsebenen, und versucht diese mit Hilfe von bereits vorhandenen Forschungsergebnissen zu schließen.Weiterlesen

Stadt im Klimawandel – Vor uns die Sintflut

TimeLoc
7. April 2016
Münster
Deutschland
Die Tagung "Stadt im Klimawandel – Vor uns die Sintflut" zu den Themen Vorsorge, Anpassung und Management im Zusammenhang mit Starkregenereignissen fand am 7. April 2016 in Münster statt. Zu dieser Veranstaltung mit vielfältigen fachlichen Beiträgen und konstruktiven Diskussionsrunden kamen 180 Teilnehmende aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft, Beratung und Praxis zusammen. Sie wurde gemeinsam vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV) und dem Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (MBWSV) mit dem Ziel durchgeführt, eine Dialogplattform zu bieten und einen direkten Austausch zu ermöglichen. Ecologic Institut unterstützte bei der logistischen und inhaltlichen Organisation und Durchführung der Veranstaltung.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Konferenz