• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Demokratie

showing 1-10 of 98 results

Seiten

Arktis-Think-Tanks: Diskussion auf der Arctic Circle Assembly 2018

November 2018
"Die Zusammenarbeit zwischen arktischen und nicht-arktischen Staaten stärken" war Thema eines Treffens von Arktis-Think-Tanks im Rahmen der Arctic Circle Assembly 2018 in Reykjavik (Island). Der Fokus lag auf der Rolle und den Funktionen von Politikinstituten – oder Think Tanks – in der Durchdringung der besonderen Herausforderungen in der Polarregion. Das Treffen wurde vom Arctic Summer College einberufen.Weiterlesen

Geopolitik des Klimawandels beim Global Think Tank Summit 2018

September 2018 bis November 2018
Auf dem 2018 Global Think Tank Summit (GTTS2018), der in Brüssel vom Europäischen Think-Tank Bruegel und dem Think Tank and Civil Societies Program (TTCSP) der Universität von Pennsylvania durchgeführt wurde, veranstaltete das Ecologic Institut eine Podiumsdiskussion zur Geopolitik des Klimawandels. Die Diskussion adressierte die durch den sich beschleunigenden Klimawandel ausgelösten geopolitischen Dynamiken und die Auswirkungen von Transformationen beispielsweise im Energie- oder Verkehrssektor, die für den Klimaschutz notwendig sind.Weiterlesen

Alte Energiewelt – Neue Energiewelt: Eine klärende und erklärende Übersicht zur Digitalisierung des Energiesystems

September 2018 bis Dezember 2018
Welche Trends und Entwicklungen prägen das Energiesystem? Wie verändern digitale Technologien und datenbasierte Geschäftsmodelle den Energiemarkt? Welchen Herausforderungen stehen die verschiedenen Akteure gegenüber? Diesen Fragen widmet sich eine Kurzstudie, die das Ecologic Institut im Auftrag der Heinrich Böll Stiftung verfasst. Die Zwischenergebnisse dieser Studie wurden am 26. September 2018 im Fachgespräch Digital Readiness in der Heinrich Böll Stiftung präsentiert und mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Verbänden und (Energie-)Wirtschaft diskutiert.Weiterlesen

Klimaschutz und die Zukunft Europas – Diskussionsrunde europäischer Klima-Thinktanks

TimeLoc
14. März 2018
Berlin
Deutschland
Sprecher
Auf dem ersten Treffen der Thinktanks zur EU-Klimapolitik wurde untersucht, wie europäische Klimaschutzmaßnahmen dazu beitragen können, die zahlreichen Krisen in der EU zu bewältigen. Unterstützt von der Mercator Stiftung, einberufen von Mercator Senior Fellow R. Andreas Kraemer und veranstaltet vom Ecologic Institut, identifizierten 20 Vertreter von Politikinstituten aus 10 Ländern Möglichkeiten für politische Interventionen und erörterten Wege und Mittel zur Zusammenarbeit und Koordination in der EU.Weiterlesen

2017 Global Think Tank Ranking

TimeLoc
30. Januar 2018
Berlin
Deutschland
Das Ecologic Institut wurde im Global Think Tank Ranking 2017 der University of Pennsylvania auf Platz 7 der Top Environment Policy Think Tanks eingestuft. Das Ecologic Institut ist stolz darauf, hier zum achten Mal in Folge zu den besten zehn Instituten zu gehören. Die Ergebnisse des Rankings und der zugehörige Bericht wurden am 30. Januar 2018 veröffentlicht und bei Veranstaltungen in über 100 Städten weltweit präsentiert.Weiterlesen

Vorstellung des "Global Go to Think Tank Index Report 2016"

Das "Global Go To Think Tank Ranking" wurde am 26. und 27. Januar 2017 in Hauptstädten weltweit vorgestellt. Das Ecologic Institut wird in sieben Kategorien aufgeführt und verteidigt zudem seinen Platz als Top 10 Umwelt Think-Tank weltweit. In Berlin fand die Vorstellung des Rankings am Morgen des 27. Januar statt. Das Event beinhaltete eine Podiumsdiskussion, welche auf die zunehmende Bedeutung von Think Tanks im Kontext der G20 Bezug nahm. Dr. Camilla Bausch, Direktorin des Ecologic Instituts, moderierte diese Podiumsdiskussion.

Ecologic Institut zum sechsten Mal in Folge unter den weltweiten Top Ten der Umwelt-Think-Tanks

Zum sechsten Mal in Folge erreichte das Ecologic Institut 2015 eine Top-Ten-Platzierung im Bereich "Umwelt" des Global Think Tank Ranking Reports und verbesserte seine Platzierung in weiteren Kategorien. Von weltweit 95 Kandidaten in der Kategorie "Umwelt-Think-Tanks" erreicht das Ecologic Institut den 9. Platz.

Ecologic Institut auf Platz 18 in globalem Think Tank Ranking aus China

Als Alternative zu globalen Think Tank Ranglisten, die auf subjektiver Einschätzung basieren, hat die Chinese Academy of Social Sciences (CASS) ihre eigene Methode entwickelt, um Think Tanks zu bewerten. Diese beruht auf einer systematischen, kriterienbasierten Evaluation von Think Tanks weltweit, u.a. mit dem Ziel, Lehren für den Aufbau oder die Verbesserung ähnlicher Forschungseinrichtungen in China zu ziehen. Ecologic Institute erreichte bei diesem Ranking insgesamt den 18. Platz und wurde am höchsten unter Think Tanks bewertet, die sich auf die Themen Umwelt, Ressourcen, Energie, Klima und Nachhaltigkeit konzentrieren.

Seiten

Subscribe to Demokratie