• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Diskussion

showing 61-70 of 99 results

Seiten

CO2-Grenzwerte für Kraftwerke –- Internationale Erfahrungen und Diskussion in Deutschland

TimeLoc
19. November 2013
Berlin
Deutschland
Sprecher

Angesichts niedriger CO2-Emissionspreise wird diskutiert ob in der Zukunft wieder neue Kohlekraftwerke gebaut werden. Vor diesem Hintergrund werden flankierende Maßnahmen zum Emissionshandel diskutiert. Dabei stehen spezifische CO2-Emissionswerte derzeit im Mittelpunkt der Diskussion. Diese befinden sich in Großbritannien als auch in den USA bereits in der Umsetzung.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die bisherigen internationalen Erfahrungen mit...Weiterlesen

Meeresmüll in der Ostsee: Herausforderungen und Möglichkeiten (CleanSea Diskussionsrunde)

TimeLoc
14. November 2013
Berlin
Deutschland

Am 14. November 2013 fand im Ecologic Institut eine Diskussionsrunde zu Meeresmüll in der Ostsee statt. Susanne Altvater vom Ecologic Insitut, führte deutsche Vertreter der relevanten Branchen in das Thema ein und stellte das Projekt CleanSea vor. Dr. Matthias Mossbauer präsentierte erste Ergebnisse des Projekts MARLISCO und Dr. Ingo Sartorius stellte Aktivitäten der Kunststoffverbände zur Reduzierung von Meeresmüll vor. Die...Weiterlesen

Wie füreinander gemacht? Die Umweltpolitikforschung und der Staat

TimeLoc
7. November 2013
Berlin
Deutschland
Sprecher

Thema der vierten Veranstaltung der Reihe ,"Geschichte der Umweltpolitikberatung" war das Verhältnis zwischen Staat und Umweltpolitikforschung. Als Gäste durfte das Ecologic Institut Prof. Dr. Rolf Kreibich und Dr. Hendrik Vygen begrüßen. Das Gespräch ist online verfügbar.

Während Prof. Kreibich als ehemaliger und langjähriger wissenschaftlicher Direktor und Geschäftsführer des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) die Seite der Umweltpolitikforschung...Weiterlesen

Veranstaltung

Schwimmen im Müll – Meeresverschmutzung und ihre Auswirkung auf das Leben im Wasser - Auftaktveranstaltung

TimeLoc
4. November 2013
Berlin
Deutschland
Sprecher
Das Ecologic Institut, die Urania Berlin und das Museum für Naturkunde Berlin widmen sich in der Veranstaltungsreihe 'Biodiversität - lokal/global' der biologischen Vielfalt und ihrer (gesellschaftsrelevanten) Facetten. Prof. Dr. Ludwig Ellenberg moderierte die Auftaktveranstaltung am 4. November 2013 in der Urania. Prof. Johannes Vogel und R. Andreas Kraemer stellen die Gefahren der Meeresverschmutzung vor. Eintritt kostenfrei.Weiterlesen

Innovationspotenziale erschließen – Kohlenstoffarme Industrie in Europa ermöglichen - Berlin Seminar on Energy and Climate Policy (BSEC)

TimeLoc
9. Oktober 2013
Berlin
Deutschland
Sprecher

Eine langfristige Reduktion des Kohlenstoffdioxidausstoßes in der europäischen Wirtschaft erfordert technische Innovationen in allen Bereichen. Schlüsselindustrien in Europa (und weltweit) werden mit der Herausforderung konfrontiert, ihre Prozess und Produkte anzupassen, um direkte und indirekte Treibhausgasemissionen, die durch ihr Handeln entstehen, zu reduzieren. Dies geschieht vor dem Hintergrund internationalen Wettbewerbs und der Unbeständigkeit der Energiemärkte auf der ganzen Welt – und...Weiterlesen

Anpassung an den Klimawandel: Von der Forschung zur Praxis

TimeLoc
9. September 2013
Wieck a. Darß
Deutschland
Welche Auswirkungen des Klimawandels können wir an der Ostseeküste erwarten? Wie kann sich der Küstenschutz auf diese Veränderungen einstellen? Und was bedeutet das für den Tourismus? Das sind drei wesentliche Fragen, um die es in der Diskussionsveranstaltung "Anpassung an den Klimawandel: Von der Forschung zur Praxis" am 9. September 2013 in Wieck am Darß ging. Das Programm umfasste Einblicke in Forschungsergebnisse und stellte Beispiele aus der Praxis vor.Weiterlesen

Parlamentarisches Frühstück zu "Schlüsselfragen der Ressourcenpolitik in der kommenden Legislaturperiode"

TimeLoc
27. Juni 2013
Berlin
Deutschland
Sprecher
Am 27.06.2013 fand ein parlamentarisches Frühstück zu den Schlüsselfragen der Ressourcenpolitik in der kommenden Legislaturperiode statt. Zu einem Austausch zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft hat das Forschungsprojekt Ressourcenpolitik (PolRess) geladen.Weiterlesen

Das transatlantische Handels- und Investitionsabkommen - Einflüsse auf umweltfreundliche Wirtschaftspraktiken

TimeLoc
25. April 2013
New York
Vereinigte Staaten von Amerika

Am 25. April 2013 veranstaltete Cultural Vistas gemeinsam mit dem Ecologic Institute einen Dialog zum transatlantischen Handels- und Investitionsabkommen (TTIP) und dessen möglichen Einfluss auf umweltfreundliche Wirtschaftspraktiken. Die Veranstaltungfand findet von 18:00 – 20:00 Uhr in den Räumlichkeiten von Cultural Vistas in New York statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der englischsprachigen Seite.

Die Veranstaltung wurde durch die großzüge Unterstütung...Weiterlesen

Herausforderungen des Klimawandels im atlantischen Raum

TimeLoc
24. April 2013
Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika
Sprecher

Der Klimawandel wird in der Atlantikregion mit wachsender Besorgnis aufgenommen. Obwohl die Folgen des Klimawandels in allen Regionen der Welt spürbar sein werden, gibt es um den atlantischen Ozean einige spezifische Herausforderungen. Wie können die Länder in dieser Region, die oft über sehr unterschiedliche Kapazitäten verfügen, diesen Herausforderungen durch internationale Kooperation gemeinsam begegnen? Welchen Einfluss haben die Versauerung der Ozeane,...Weiterlesen

Von Metriken zur Politik: Die Nutzung von quantitativen Informationen und Indikatoren in der Umweltpolitik

TimeLoc
23. April 2013
Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika
Sprecher

Wie können Umweltstatistiken und -indikatoren effektiv die Öffentlichkeit, Politiker und Medien informieren? Am 23. April 2013 diskutierten Tanja Srebotnjak vom Ecologic Institut in San Mateo, Kalifornien und Elizabeth Selig von der Umweltorganisation Conservation International über ihre Forschung zur Messung der Abhängigkeit - bezogen auf Menschen und Siedlungen - von marinen Ökosystemressourcen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer englischsprachigen Seite: ...Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Diskussion