• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Ernährung

showing 51-60 of 96 results

Seiten

REFRESH Food Waste 2017 Konferenzvideo

Dieses Video gibt einen Einblick in die REFRESH Food Waste 2017 Multistakeholder Konferenz, die am 18. Mai 2017 im Umweltforum in Berlin stattfand. Die Konferenz brachte Pioniere der Lebensmittelabfallvermeidung, -reduktion und -valorisierung zusammen. REFRESH Partner präsentierten die neuesten Ergebnisse und die laufende Arbeit des REFRESH-Projekts.Weiterlesen

Ernährung und Nachhaltigkeit

TimeLoc
22. Juni 2017
Berlin
Deutschland
Während der ersten "World Food Convention" des Tagesspiegel am 22. Juni 2017 diskutierten 450 Teilnehmer Fragen zur Zukunft der Lebensmittelproduktion. Das Ecologic Institut war Partner der World Food Convention. Im Panel "Human Eating Behaviour" erläuterte Stephanie Wunder, Senior Fellow am Ecologic Institut, die Bedeutung veränderter Ernährungsweisen für Umweltschutz und Gesundheit. In ihrem Diskussionsbeitrag unterstrich sie, dass es nicht ausreichend ist, darauf zu hoffen, dass informierte Verbraucher nachhaltige Produkte vermehrt nachfragen. Vielmehr muss es den Menschen strukturell leichter gemacht werden, gesund und nachhaltig zu leben. Dies umfasst die Sicherstellung des Zugangs zu gesunden und nachhaltigen Lebensmitteln, aber auch finanzielle Anpassungen (Internalisierung externer Kosten).Weiterlesen

World Food Convention

TimeLoc
22. Juni 2017
Berlin
Deutschland
Neun Milliarden Menschen leben bald auf der Erde – und wollen satt werden. Die Ressourcen und Lebensmittel sind bereits jetzt ungleich verteilt, das globale Ernährungssystem nicht nachhaltig. Zur ersten "World Food Convention" brachte der Tagesspeigel am 22. Juni 2017 500 Teilnehmer aus Politik, Industrie, Zivilgesellschaft und Wissenschaft zusammen, um die wichtigsten Fragen zur Zukunft unserer Lebensmittelproduktion zu diskutieren. Das Ecologic Institut war Partner der World Food Convention. Stephanie Wunder, Senior Fellow am Ecologic Institut, sprach während des Panels "Human Eating Behaviour".Weiterlesen

Food Waste Innovation Incubator Day

TimeLoc
19. Mai 2017
Berlin
Deutschland
Sprecher

Im Rahmen der REFRESH Food Waste 2017 Konferenz fand am 19. Mai ein Inkubatortag für Nahrungsmittelabfälle statt. Der Workshop brachte verschiedene Stakeholder der Lebensmittelverschwendung, wie Unternehmer, Unternehmen der Lebensmittelindustrie und Entscheidungsträger, zusammen.

Weiterlesen

Science Sips Nachhaltigkeit im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane

TimeLoc
30. März 2017
Berlin
Deutschland
Schon einmal Beifangcurry probiert oder beim Algen-Cocktail angeregt über die Nachhaltigkeit der Meere diskutiert? Bei der ersten Science Sips Veranstaltung am 30. März haben rund 200 Teilnehmer genau dies im Museum für Naturkunde Berlin getan!Weiterlesen

Ein Geschmack der Zukunft der Meere

Februar 2017 bis Oktober 2017
Wissenschaftliche Erkenntnisse über die nachhaltige Nutzung und den Schutz der Meere wurden bei dem Projekt "Ein Geschmack der Zukunft der Meere" anhand von einer facettenreichen Veranstaltungsreihe den Teilnehmenden auf eine anregende und partizipatorische Weise näher gebracht. Ziel des Projektes war, durch drei dialogfördernde, sinnesorientierte und erlebnisreiche Formate Fortschritte und Herausforderungen aus der nachhaltigen Meeresforschung einem breiten interessierten, überregionalen Publikum zu vermitteln und sie zum nachhaltigen Handeln zu motivieren.Weiterlesen

Abstimmung für Publikumspreis des REFRESH Ideenwettbewerbs

Vom 1. bis 28. Februar 2017 stimmt die Öffentlichkeit über den Publikumsgewinner des REFRESH Ideenwettbewerbs ab. Der Ideenwettbewerb wurde 2016 ausgeschrieben und es gingen mehr als fünfzig Beiträge von Projekten aus ganz Europa ein. Ziel des Ideenwettbewerbs ist es, frische und innovative Lösungen zur Reduktion von Lebensmittelabfällen zu unterstützen.

Seafood in Europe

A Food System Approach for Sustainability
Wie entwickeln sich Produktion, Handel und Konsum von Meeresfrüchten in Europa? Für diesen Bericht der Europäischen Umweltagentur (EUA), nutzten die Autoren von Ecologic Institut und EUA einen besonderen Ansatz, der das gesamte Ernährungssystem als Einheit untersucht. Diese Betrachtungsweise wurde zudem in Hinblick auf das Transformationspotenzial bezüglich des Erreichens der Nachhaltigkeitsziele evaluiert. Die aktuelle Wissensbasis zu Meeresfrüchten in Europa und das entsprechende Akteursnetz werden beschrieben. Der Bericht steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Ernährung