• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

HR Generalist (m/w/d)

HR Generalist (m/w/d)

Das Ecologic Institut freut sich über Ihre Bewerbung als HR Generalist (m/w/d) zur Unterstützung unseres HR-Teams im operativen Tagesgeschäft. Als gemeinnütziges Institut ist es in der Personalarbeit unser Anliegen, unsere MitarbeiterInnen bestmöglich dabei zu unterstützen, ihren persönlichen Beitrag zur Fortentwicklung der Umweltpolitik und nachhaltigen Entwicklung zu leisten.

Ihre Aufgaben:

Die folgende Auflistung enthält Ihre möglichen Tätigkeitsbereiche. Im Sinne einer flexiblen Teamentwicklung interessiert uns, für welche der damit verbundenen Aufgaben Sie besondere Erfahrungen und Kompetenzen mitbringen, welche Aufgaben Ihnen besonders viel Freude machen und für welche Aufgaben Sie sich im Sinne einer persönlichen Weiterentwicklung besonders interessieren. Wir erwarten nicht, dass Ihr Profil alle Aufgaben abdeckt.

  • Unterstützung bei der Ermittlung des Personalbedarfs sowie der Entwicklung der Stellenausschreibung; Bewerbermanagement sowie die Organisation und Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen und Vertragsverhandlungen
  • Vertragserstellung und Vertragsergänzungen, arbeitsrechtliche Fragestellungen sowie Beratung zu Personalmaßnahmen unter Berücksichtigung arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Regelungen; Verfassen von Arbeitszeugnissen
  • Unterstützung bei der Ermittlung des Fortbildungsbedarfs der Mitarbeiter sowie Erarbeitung des Fortbildungsangebots und seiner Umsetzung einschließlich Dokumentation und Monitoring
  • Betreuung und Beratung aller Mitarbeiter in allen Personalfragen sowie Führen von Mitarbeitergesprächen
  • Prüfung und Auswertung von HR-Kennzahlen sowie Zusammenstellung anderer relevanter Datensätzen als Entscheidungsgrundlage für die HR-Teamleitung, anderer Teams sowie das Management des Instituts
  • Betreuung unserer internationalen Programme und unseres Nachwuchses (FÖJlerInnen, PraktikantInnen, studentische MitarbeiterInnen) sowie der nicht in Berlin tätigen MitarbeiterInnen
  • Weiterentwicklung und Überarbeitung unserer HR-bezogenen Webpräsenz sowie unserer digitalen HR-Systeme
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Weiterentwicklung von HR-Projekten sowie aller relevanten HR-Prozesse und Strukturen z.B. Vertiefen des Ansatzes, Wertorientierung und Personalarbeit miteinander zu verbinden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personalmanagement, Personalkaufmann/-frau oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im operativen Personalwesen – gerne auch mit spezifischer Erfahrung zur Arbeit mit ausländischen MitarbeiterInnen
  • Fundierte Kenntnisse des deutschen Arbeitsrechts sowie der relevanten steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Regelungen
  • Dienstleistungsorientierte Arbeitsweise mit der Fähigkeit zum Perspektivwechsel und Pragmatismus
  • Genaue, zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Eigenständigkeit und Selbstorganisation sowie Spaß an der Zusammenarbeit in HR-relevanten Projekten auch teamübergreifend
  • Interesse an und Offenheit für die Entwicklung innovativer Ansätze in der Personalarbeit und das Explorieren einer werteorientierten Personalarbeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • Einen zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag, eine langfristige Übernahme wird angestrebt
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem jungen und internationalen Team
  • Flexibles und familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Flache Hierarchien
  • Arbeit in einem gesellschafts- und zukunftsorientierten, gemeinnützigen Unternehmen

Ihre Bewerbung:

Bitte nutzen Sie für ihre Bewerbung ausschließlich das Bewerbungsformular. Sie benötigen für Ihre Bewerbung: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse

Der Bewerbungszeitraum endet am 10.06.2019. Für Rückfragen steht Ihnen Stefan Höhne telefonisch (030-86880-199) oder per E-Mail (an jobs@ecologic.eu) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsfrist:
10. Juni 2019
Kontaktperson:
Einsatzort:
Berlin
Arbeitsbeginn:
1. Juli 2019
Arbeitsvertrag:
zunächst befristet auf 2 Jahre
Arbeitszeit:
Vollzeit