• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Events - Ecologic Legal

showing 21-28 of 28 results

Seiten

Nachhaltiges Wirtschaften in Deutschland und Ungarn

TimeLoc
30. Januar 2012 bis 31. Januar 2012
Budapest
Ungarn

Um den energie- und klimapolitischen  Dialog zwischen Deutschland und anderen EU-Mitgliedstaaten auszubauen, organisiert das Ecologic Institut im Rahmen des Projektes "Wissenschaftliche Analysen zum EU Klima- und Energiepaket" eine Veranstaltungsreihe mit Workshops und Expertenrunden. Die erste Konferenz dieser Serie fand in Budapest am 30. und 31. Januar 2012 statt.Weiterlesen

Ecologic Institut Side-Event zu Technologietransfer auf der UN Klimakonferenz in Kopenhagen

TimeLoc
11. Dezember 2009
Kopenhagen
Dänemark
Sprecher

Das Ecologic Institut stellte am 11. Dezember 2009 im Rahmen eines COP15 Side Events in Kopenhagen seinen aktuellen Policy Brief zum Transfer von klimafreundlichen Technologien in Entwicklungsländer vor. Der Policy Brief richtet sich in erster Linie an Verhandlungsführer im Rahmen der UNFCCC. Er untersucht Vorschläge für Regeln zu Technologietransfer in einem künftigen Klimaabkommen im Hinblick auf die Effektivität der vorgeschlagenen...Weiterlesen

Veranstaltung

Nachhaltige Produktion von Biotreibstoff in Tropischen und Subtropischen Ländern

TimeLoc
12. Juni 2008
Brüssel
Belgien

Dieser Roundtable Workshop zum Thema Nachhaltige Produktion von Biotreibstoff in Tropischen und Subtropischen Ländern fand am 12 June 2008 in Brüssel statt. Gastgeber war der Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) des Europäischen Parlaments. Den Vorsitz hatte der Parlamentsabgeordnete Anders Wijkman, Rapporteur für die Richtlinie über erneuerbare Energien im...Weiterlesen

Siebtes CTI Capacity-Building-Seminar: Klimaschutz und Energieeffizienz - Motor für Wirtschaftswachstum und Innovation

TimeLoc
21. Oktober 2006 bis 25. Oktober 2006
Leipzig
Deutschland
Das CTI Capacity Building Seminar brachte etwa 75 Experten aus Politik, Wirtschaft, Nichtregierungsorganisationen, Forschungsinstituten und Think Tanks aus mittel- und Osteuropa, Ländern der ehemaligen Sowjetunion und aus der Mongolei sowie den OECD-Ländern zusammen. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, konkrete Projekte zur Minderung von Treibhausgasemissionen zu entwickeln und zu diskutieren. Das Seminar bot ein Forum zur Präsentation erster Projektideen sowie zum Erfahrungsaustausch über das wirtschaftliche Potenzial von Klimaschutzmaßnahmen mit Experten aus OECD-Ländern. Es war die 7. Veranstaltung dieser Seminarreihe der CTI. Weiterlesen

CTI Capacity-Building-Seminar: Klimaschutz und Energieeffizienz - Motor für Wirtschaftswachstum und Innovation

TimeLoc
21. Oktober 2006 bis 25. Oktober 2006
Leipzig
Deutschland
Die Climate Technology Inititative (CTI) unterstützt die länderübergreifende Kooperation durch Entwicklung und Verbreitung von klimafreundlichen Technologien. Mit den jährlich stattfindenden Capacity-Building-Seminaren leistet Deutschland seit 1999 einen wichtigen Beitrag zu den Zielen und internationalen Aktivitäten der CTI. Ecologic organisiert das 7. dieser Capacity-Building Seminare. Weiterlesen

IVU-Infotag

TimeLoc
29. November 2005
Stuttgart
Deutschland
Alle Unternehmen, die über IVU-Anlagen verfügen, müssen diese bis zum 30. Oktober 2007 entsprechend den Vorgaben der Richtlinie betreiben. Der IVU-Infotag zielt insbesondere darauf ab, die betroffenen Unternehmen frühzeitig über die Ziele der europäischen Vorgaben zu informieren. Mit der IVU-Richtlinie aus dem Jahr 1996 wurde auf europäischer Ebene ein neues bindendes Konzept zur Genehmigung industrieller Anlagen eingeführt. Weiterlesen

Die Europäische Nachbarschaftspolitik und die Umwelt?

TimeLoc
15. März 2005
Berlin
Deutschland
Sprecher
LongNach ihrer letzten Erweiterung muss die EU ihre geostrategischen Interessen in ihren Beziehungen mit ihren Nachbarn im Osten und im Mittelmeerraum neu definieren. Ziel dieser Veranstaltung war eine offene Diskussion darüber, welche Möglichkeiten bestehen, Anliegen des Umweltschutzes und der zivilgesellschaftliche Partizipation in die europäische Nachbarschaftspolitik (ENP) zu integrieren. Sie fand am 15. März 2005 in Brüssel statt. Ehrengast war Tony Long, Direktor des WWF International European Policy Office (EPO). Weiterlesen

UNEP Round Table

TimeLoc
2. Februar 2004 bis 3. Februar 2004
Cecilienhof, Potsdam
Deutschland
Sprecher

Der Round Table will einen Austausch zwischen der Bundesregierung und den EU-Partnern über die Implikationen einer universellen Mitgliedschaft bei UNEP ermöglichen und eine gemeinsame EU-Position herbeiführen.

Eine universelle Teilnahme aller Mitglieder der Vereinten Nationen im Verwaltungsrat des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) könnte die Legitimität der Entscheidungen UNEPs steigern und das politische Gewicht der Organisation vergrößern. Die Frage...Weiterlesen

Seiten