• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Linux System Administrator / Application Supporter (w/m/d)

Linux System Administrator / Application Supporter (w/m/d)

Das IT-Team freut sich auf deine Bewerbung als Linux System Administratorin/ Administrator!

Das IT-Team hat die Hauptaufgabe, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Institutes ihre Arbeit technisch möglich zu machen. Dabei arbeiten wir organisiert und strukturiert im Dialog mit den Kolleginnen und Kollegen aus den jeweiligen Teams und Projekten zusammen. Diese treiben Themen wie Plastikverschmutzung der Meere, Lebensmittelverschwendung, Energiewende und Klimaschutz sowie nachhaltige Mobilität und Vieles mehr voran.

Als IT-Team sind wir hierbei für die Stabilität und Verfügbarkeit der betriebenen Dienste und Applikationen sowie für die Ausstattung des Instituts mit Desktops, Notebooks und VoIP verantwortlich. Wir lieben Linux und Open-Source-Software, sind aber Realisten und setzen auf ein harmonisches Miteinander von Linux und Windows.

Deine Kernaufgaben:

  • Als Linux System Administrator/in bist Du zusammen mit dem IT Team für den vollen Life Cycle des Front- und Backends verantwortlich.
  • Du bist außerdem für die Weiterentwicklung der externen Web-Infrastruktur verantwortlich. Hierbei arbeitest Du eng mit dem Web-Team des Instituts zusammen und sorgst für eine sichere Umgebung bei Entwicklung und Hosting von rund 80 Webseiten aktueller Projekte.
  • Im Bereich des Application Supports bist Du für die fachlichen Kolleginnen und Kollegen in den jeweiligen Projekten Ansprechpartner/in im 2nd-Level.
  • Neben dem Betrieb und der Pflege der durch dich betreuten Applikationen, hast Du sowohl Freude am Dokumentieren als auch am Erklären der zugrundeliegenden Konzepte und der effektiven Nutzung im Rahmen von Schulungen.
  • Deine Mitarbeit ist darüber hinaus bei abteilungsübergreifenden Themen gefragt. Hier zählen wir auf Deine Beratung, Ideen sowie tatkräftige Unterstützung. Insbesondere die Etablierung und Anpassung von internen Arbeitsprozessen und deren Förderung mit Mitteln der IT ist ein beständiges Thema.

Deine erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im professionellen Betrieb von Linux-Systemumgebungen im Zusammenspiel mit Windows Clients
  • Praktisches Know-How in der Planung und dem Aufbau von Systemarchitekturen und virtualisierten IT-Infrastrukturen in der Größenordnung von 50 Servern
  • Umfassende Erfahrung in der Linux-Systementwicklung unter Debian/Ubuntu
  • Praktische Kenntnisse im Einsatz der Automatisierungslösung Ansible
  • Erste Erfahrung im Betrieb professioneller Open-Source-Email-Infrastrukturen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Schön wäre es, wenn Du...

  • bereits die Virtualisierungslösung Proxmox betrieben hast.
  • schon Storage mit ZFS for Linux oder Ceph realisiert hast.
  • das Monitoring mit Icinga2 zu schätzen weißt.
  • Erfahrungen im Betrieb von Backup-Lösungen wie Bacula/Bareos hast.
  • mit Atlassian Confluence vertraut bist und damit gerne ansprechende Seiten erstellst.
  • bereits Samba4 im Betrieb als Domain Controller kennst.
  • vielleicht schon mit Projektron BCS, Metaways Tine 2.0 oder RainLoop gearbeitet hast.
  • ein Interesse an Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen mitbringst.

Das Team:

Das IT-Team besteht neben Dir aus einem System Administrator Windows/Support sowie zwei Auszubildenden (FiSi), die den 1st-Level-Support übernehmen. Geleitet wird das Team durch den Head of IT, der ebenfalls als Linux System Administrator und Application Supporter agiert.

Wir bilden aus und geben unser Wissen gerne an nachfolgende Admin-Generationen weiter. Einen offenen, kommunikativen und freundlichen Umgang schätzen wir sehr und tauschen uns auch gerne über Themen aus, die über IT hinausgehen. Unser Arbeitsplatz ist unser lebendiges IT-Großraumbüro, in dem man bei Problemen oder Fragen jederzeit auf Zuruf Unterstützung erfährt.

Das bekommst Du bei uns:

Ein kleines Team – Hilfsbereitschaft – Zusammenhalt – Vielseitigkeit – Flache Hierarchien – Hohe Eigenverantwortung – Open-Source – Keine Reisetätigkeiten – Familienfreundlichkeit – Internationalität – Faire Überstundenregelungen – Jobticket – Engagierte Kolleginnen und Kollegen – Sinnvolle Beiträge zu relevanten Umweltprojekten – Spaß bei der Arbeit – Arbeitsvertrag mit einem Umfang von 40 Stunden pro Woche zunächst befristet für zwei Jahre

Unser helles Büro-Gebäude liegt in der Pfalzburger Straße in Berlin-Wilmersdorf (U-Bhf. Blisse-straße/Fehrbelliner Platz).

Kontakt:

Bewirb dich jetzt mit folgenden Unterlagen – Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse – über das Onlineformular auf unserer Website. Die Bewerbungsfrist endet am 20. September 2019.

Für Fragen steht Dir Frau Elena von Sperber telefonisch unter 030/86880-275 oder per Email unter jobs@ecologic.eu zur Verfügung.

Erfahre mehr über das Ecologic Institut und unser IT-Team unter: http://www.ecologic.eu.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Ausschreibung als PDF:
Bewerbungsfrist:
20. September 2019
Einsatzort:
Berlin
Arbeitsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitsvertrag:
zunächst befristet für 2 Jahre
Arbeitszeit:
Vollzeit / 40h