• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Mobilität

showing 61-70 of 175 results

Seiten

Klima und Verkehr im Wandel

TimeLoc
7. März 2013
Berlin
Deutschland

Auch wenn die Energiewende die Schlagzeilen beherrscht: die Entwicklungen im Verkehr entscheiden ebenfalls über den Erfolg der deutschen Klimapolitik. Die Lage ist verfahren: einerseits gibt es viele verschiedene Ansätze, Projekte und Initiativen, um den Verkehr klimafreundlicher zu gestalten. Andererseits wächst das Verkehrsaufkommen stetig: mit der Wirtschaft wächst auch der Güterverkehr, aber auch die Mobilität im privaten und beruflichen Bereich nimmt zu. Im Rahmen der "Brühler Fachgespräche" stand am 7. März 2013 zur Diskussion, wie sich die Wende zu einem klimafreundlichen VerkehrWeiterlesen

CECILIA2050 What Constitutes an Optimal Climate Policy Mix?

Deliverable 1.1.: Defining the concept of optimality, including political and legal framework conditions
Görlach, Benjamin. 2013. What constitutes an optimal climate policy mix? Defining the concept of optimality, including political and legal framework conditions. CECILIA2050 WP1 Deliverable 1.1. Berlin: Ecologic Institut.Weiterlesen

Best Practices in Sustainable Urban Mobility

TimeLoc
26. Februar 2013
São Paulo
Brasilien

Max Grünig vom Ecologic Institut nahm am 26. Februar 2013 an einer Konferenz über "Autos und Konsum: Mobilität, Emissionen und Energieeffizienz" in São Paulo, Brasilien, teil. Die Veranstaltung wurde vom Instituto Brasileiro de Defesa do Consumidor (Brasilianische Institut für Verbraucherschutz) organisiert. Der Vortrag zum Thema "Nachhaltige städtische Mobilität" steht zum Download bereit.

In seiner Präsentation [pdf, 1 MB, Englisch] zeigt Max Grünig einige Beispiele von Städten, dieWeiterlesen

Car Labeling: A Comparison of Case Studies

TimeLoc
26. Februar 2013
São Paulo
Brasilien

Max Grünig vom Ecologic Institut nahm am 26. Februar 2013 an einer Konferenz über "Autos und Konsum: Mobilität, Emissionen und Energieeffizienz" in São Paulo, Brasilien, teil. Die Vorträge stehen zum Download bereit. Die Veranstaltung wurde vom Instituto Brasileiro de Defesa do Consumidor (Brasilianische Institut für Verbraucherschutz) organisiert.

Max Grünigs Präsentation [pdf, 1,9 MB, Englisch] enthielt Beispiele für gute Effizienzkennzeichnungen für Autos, die Verbraucher über denWeiterlesen

Financing Sustainable Transportation: An Overview of Finance Mechanisms and Cases from the U.S. and Germany

Der Policy Report vergleicht nachhaltige Verkehrsfinanzierungsmodelle in den USA und Deutschland, mit einem Fokus auf die Regionen Nord Virginia und Stuttgart. Max Grünig und Dominic Marcellino, Senior Fellow am Ecologic Institut Berlin und Fellow am Ecologic Institut Washington DC, schrieben den Artikel gemeinsam mit Andrea Broaddus, PhD-Kandidatin an der Universität von Kalifornien in Berkeley.Weiterlesen

Low-Carbon-Development: Studienreise für politische Entscheidungsträger aus China (中德气候伙伴关系项目: 低碳发展主题考察)

TimeLoc
12. Dezember 2012 bis 18. Dezember 2012
Berlin
Deutschland
Sprecher

Die Studienreise, die im Rahmen des Projektes "Deutsch-chinesische Klimapartnerschaft" stattfand, vermittelte den Teilnehmern anhand von Präsentationen, Vorträgen und Diskussionen wichtige Aspekte der deutschen Umweltpolitik mit Bezug auf Low Carbon Development. Die Reise wurde vom Ecologic Institut im Auftrag der GIZ konzipiert und organisiert.

Das Programm wurde durch Exkursionen und den Besuch umweltpolitisch relevanter Institutionen in Berlin ergänzt.

Unterschiedliche Programmformate (Diskussionsveranstaltungen, Einzelvorträge, Exkursionen,...Weiterlesen

Urbane und regionale Verkehrsfinanzierung

TimeLoc
28. November 2012
Stuttgart
Deutschland

Am 28. November 2012 präsentierten Max Grünig und Dominic Marcellino, Senior Fellow am Ecologic Institut Berlin und Fellow am Ecologic Institut Washington DC, im Rahmen des AICGS Workshops "Sustainable Urban and Regional Transportation Systems: Financing and Planning" und verglichen Möglichkeiten und Best Practice Beispiele aus den USA und Deutschland mit einem Fokus auf den Regionen Nord Virginia und Stuttgart.

Vom 26. bis zum 28. November 2012 trafen sich Delegationen von politischen Entscheidungsträgern aus Nord Virginia, Guelph (Kanada), der Rhein-Ruhr-Region und dem RaumWeiterlesen

Das Pkw-Label aus europäischer Sicht

TimeLoc
26. November 2012
Berlin
Deutschland

Das Symposium der Deutschen Energie-Agentur (dena) "Ein Jahr Pkw-Label" am 26. November 2012 präsentierte eine Erstbewertung des neuen deutschen Pkw-Labels (Pkw-EnVKV). Max Grünig vom Ecologic Institut präsentierte das Pkw-Label aus europäischer Sicht.

Die geänderte Fassung der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) trat zum 1. Dezember 2011 in Kraft. Die Verordnung verpflichtet Hersteller, Händler und Leasingfirmen, für neue Personenkraftwagen Informationen zur CO2-Effizienzklasse und zu Kosten bereit zu stellen. Fast ein Jahr danach veranstaltete die DeutscheWeiterlesen

ELEEP Studienreise zum Thema nachhaltige Mobilität

TimeLoc
30. September 2012 bis 5. Oktober 2012
Stuttgart (Deutschland), Paris (Frankreich)

Zum fünften und letzten Mal in diesem Jahr kam vom 30. September bis zum 5. Oktober 2012 eine Gruppe des transatlantischen ELEEP-Netzwerks (Emerging Leaders in Environmental and Energy Policy), einem Forum für zukünftige amerikanische und europäische Führungspersönlichkeiten im Bereich Umwelt und Energie,  zu einer Studienreise im Umwelt- und Energiebereich zusammen. Auf ihrer Tour nach Stuttgart und Paris untersuchten die 10...Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Mobilität