• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Mobilität

showing 81-90 of 170 results

Seiten

Transatlantischer Partnerstadt- und Mediendialog: Lokale Initiativen im Bereich Klima und erneuerbare Energien in Deutschland and den USA

TimeLoc
29. November 2011 bis 2. Dezember 2011
Chattanooga, TN
Vereinigte Staaten von Amerika

Deutsche und amerikanische Repräsentanten sowie Medienvertreter aus jeweils vier Partnerstädten trafen sich vom 29. November bis 2. Dezember 2011 in Chattanooga, TN (USA), um sich über Best Practice Beispiele im Bereich Klima und erneuerbare Energien auszutauschen. Die Veranstaltung wurde vom Ecologic Institut in Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft in Washington, DC organisiert und durchgeführt.

Ziel dieses transatlantischen Projektes war es, einen...Weiterlesen

Begrenzte Freiheit über den Wolken: Die Luftfahrt wird Teil des europäischen Emissionshandels

TimeLoc
21. November 2011
Berlin
Deutschland
Sprecher
"Begrenzte Freiheit über den Wolken: Die Luftfahrt wird Teil des Europäischen Emissionshandels" war das Thema des 20. Climate Talks, zu dem Dr. Camilla Bausch und Benjamin Görlach vom Ecologic Institut sowie Dr. Susanne Dröge von der Stiftung Wissenschaft und Politik am 21. November 2011 eingeladen haben.Weiterlesen

How Germany Became Europe's Green Leader: A Look at Four Decades of Sustainable Policymaking

Während der letzten 40 Jahre hat Deutschland viele Gesetze auf den Weg gebracht, die ein umweltfreundlicheres Wachstum fördern. Michael Mehling wirkte an einem Artikel mit, der vier deutsche Fallstudien in den Bereichen Energie, Infrastruktur und Verkehr in den Blick nimmt. Der Artikel identifiziert Möglichkeiten und Grenzen eines Politiktransfers von Deutschland in die USA.Weiterlesen
Projekt

CO2-Label für Pkw: Untersuchung der landesspezifischen Label-Einstufung für Neuwagen II

August 2011 bis November 2011

Die Anforderungen der EU Richtlinie 1999/94/EG zur Kennzeichnung der Kraftstoffeffizienz von Pkw-Neuwagen werden in den unterschiedlichen Mitgliedsstaaten sehr verschieden umgesetzten. Zudem haben auch einige nicht-EU Staaten ihre eigenen Label-Programme entwickelt. Das Ecologic Institut verglich die unterschiedlichen Ansätze in einem Synthesebericht. Zusätzlich entwickelte das Team ein Excel-Tool, das die unterschiedlichen Bewertungsergebnisse gegenüberstellt.

Das Projekt untersuchte Label-Ansätze in den folgenden EU-Mitgliedsstaaten:

Projekt

CO2-Label für Pkw: Untersuchung der landesspezifischen Label-Einstufung für Neuwagen

August 2011 bis November 2011

Die Anforderungen der EU Richtlinie 1999/94/EG zur Kennzeichnung der Kraftstoffeffizienz von Pkw-Neuwagen werden in den unterschiedlichen Mitgliedsstaaten sehr verschieden umgesetzten. Zudem haben auch einige nicht-EU Staaten ihre eigenen Label-Programme entwickelt. Das Ecologic Institut verglich die unterschiedlichen Ansätze in einem Synthesebericht. Zusätzlich entwickelte das Team ein Excel-Tool, das die unterschiedlichen Bewertungsergebnisse gegenüberstellt.

Das Projekt untersuchte Label-Ansätze in den folgenden EU-Mitgliedsstaaten:

Summary Evaluation of EUREAPA as a Tool for Informing EU Policy Decisions on the Basis of the Footprint Family of Indicators

Das OPEN:EU Projektteam bewertet, wie nützlich EUREAPA in bestimmten Phasen des Politikzyklus für Politiker ist und geht dabei auch auf verschiedene Politikfelder ein. Der Bericht soll Usern, die noch nicht mit EUREAPA gearbeitet haben, dabei helfen zu verstehen, was hinter dem Instrument steckt und wie sie es benutzen können. Es untersucht relevante Politiken, Instrumente und Ziele in verschiedenen EU Politikfeldern und analysiert das Ausmaß, in dem EUREAPA Politiker zu diesen Politikfeldern informieren kann. Der Bericht steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Verkehrssektor: Möglichkeiten zur Substitution und Nachfrageelastizitäten beim Mineralölverbrauch

TimeLoc
11. Juli 2011
Berlin
Deutschland

Am 11. Juli 2011 hielt Max Grünig, Fellow am Ecologic Institut, einen Vortrag "Verkehrssektor: Möglichkeiten zur Substitution und Nachfrageelastizitäten beim Mineralölverbrauch" in der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP).

Weiterlesen

Themenreise "Klimaschutz und Erneuerbare Energien"

TimeLoc
15. Mai 2011 bis 21. Mai 2011
Berlin, Hamburg
Deutschland

Diese Themenreise fand in Berlin, Magdeburg und Hamburg in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt zu Thema Klima und Erneuerbaren Energien statt. Das vom Ecologic Institut konzipierte und organisierte Programm richtete sich an politische Entscheidungsträger der staatlichen, regionalen und kommunalen Ebene sowie an Fachjournalisten aus Lateinamerika. Im Mittelpunkt standen Gespräche mit Experten aus dem Umwelt- und Wirtschaftsministerium, dem Auswärtigen Amt sowie...Weiterlesen

Assessment of Electric Vehicle and Battery Technology

Impacts of Electric Vehicles - Deliverable 2
Duleep, Gopalakrishnan; Huib van Essen; Bettina Kampman et. al. 2011: Assessment of Electric Vehicle and Battery Technology. Impacts of Electric Vehicles - Deliverable 2. ICF/CE Delft/Ecologic Institute, Delft.Weiterlesen

An Overview of Electric Vehicles on the Market and in Development

Impacts of Electric Vehicles - Deliverable 1
Grünig; Max; Marc Witte; Dominic Marcellino et. al. 2011: An Overview of Electric Vehicles on the Market and in Development. Impacts of Electric Vehicles - Deliverable 1. Ecologic Institute/CE Delft, Delft.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Mobilität