• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Politikevaluation

showing 201-210 of 288 results

Seiten

Israel - Country Report

Social and Economic Benefits of Enhanced Environmental Protection
Ein Übergang zu einer grünen Wirtschaft würde mehr soziales Wohlbefinden schaffen und gleichzeitig die Umweltrisiken verringern. Dies ist das Ergebnis einer Analyse des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Nutzen von verbessertem Umweltschutz in verschiedenen Nachbarländern Europas. Der Länderbericht zu Israel steht zum Herunterladen bereit.Weiterlesen

Arktischer Fußabdruck der EU und Politikbewertung - Projektergebnisse

TimeLoc
26. Oktober 2011
Salechard
Elizabeth Tedsen, Transatlantic Fellow des Ecologic Instituts, nahm in Salechard (Russland) am Internationalen Arktischen Rechtsforum: "Schutz und nachhaltige Entwicklung in der Arktis: Rechtliche Aspekte" teil und präsentierte die Ergebnisse des Projekts "EU Arctic Footprint and Policy Assessment". Das Forum bracht russische und internationale Politiker, Rechtsanwälte, Wissenschaftler und Diplomaten zusammen um gemeinsam die Veränderungen in der Arktis und Ideen für eine nachhaltige Entwicklung des autonomen Bezirks "Jamal-Nenzen" zu diskutieren.Weiterlesen

Benefit Assessment Manual for Policy Makers

Assessment of Social and Economic Benefits of Enhanced Environmental Protection in the ENPI Countries
Ein Übergang zu einer grünen Wirtschaft würde mehr soziales Wohlbefinden schaffen und gleichzeitig die Umweltrisiken verringern. Dies ist das Ergebnis einer Analyse des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Nutzen von verbessertem Umweltschutz in verschiedenen Nachbarländern Europas. Ein Leitfaden, der politische Entscheidungsträger darin unterstützt eigene Nutzenbewertungen durchzuführen, steht zum Herunterladen bereit.Weiterlesen

2012 Environmental Performance Index Experten Gutachter Workshop

Tanja Srebotnjak, Senior Fellow am Ecologic Institute, wird an einem Gutachterworkshop zum  Environmental Performance Index teilnehmen. Der Workshop findet vom 26. bis 27. September 2011 an der Yale Universität in New Haven, Connecticut, statt.

U.S. Should Emulate Germany's Renewable Energy Model

Klimawandel, Endlichkeit fossiler Brennstoffe, nationale Sicherheit, Schaffung von Arbeitsplätzen: Es gibt viele Gründe in Erneuerbare Energien zu investieren. In diesem Artikel für die New York Times zeigt Christoph H. Stefes, Senior Associate am Ecologic Institut, warum diese Investitionen in den USA ausbleiben: Es fehlt ein stabiles Investitionsumfeld. Der Artikel steht online kostenlos zur Verfügung.Weiterlesen

The Role of Local and Regional Authorities in the Europe 2020 National Reform Programmes

Analysis of 2011 National Reform Programmes
Die Europa 2020 Strategie beinhaltet die Ziele der Europäischen Union bis 2020 zu einer intelligenten, nachhaltigen und integrativen Wirtschaftsgemeinschaft zu werden. Die 27 Mitgliedsstaaten müssen der Europäischen Kommission in nationalen Reformprogrammen (NRP) aufzeigen, wie sie diese Ziele erreichen. Diese Studie ist eine Analyse aller 27 NRP hinsichtlich der Rolle von lokalen und regionalen Gebietskörperschaften (LRG). Die Studie steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Beyond GDP: IN-STREAM Workshop über alternative Wohlfahrtsindikatoren (Fokus auf nachhaltiges Wachstum)

TimeLoc
7. Juli 2011
Berlin
Deutschland
Als Teil des FP7 Projektes IN-STREAM haben das Ecologic Institut Berlin und das Institute for European Environmental Policy (IEEP) den dritten Stakeholder Workshop mit dem Fokus auf nachhaltiges Wachstum organisiert. Experten, Statistiker, Entscheidungsträger und Vertreter von NGOs diskutierten in dem  Workshop, wie Indikatoren und ihr Nutzen zur Messung von Wohlfahrt und Nachhaltigkeit verbessert werden können. Die Workshoppräsentationen stehen zum Download zur Verfügung. Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Politikevaluation