• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Studentischer Mitarbeiter (m/w/d) für Text und Lektorat (DE/EN)

Studentischer Mitarbeiter (m/w/d) für Text und Lektorat (DE/EN)

Zur Verstärkung unserer wissenschaftlichen Teams am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen studentischen Mitarbeiter (m/w/d) für Text und Lektorat (DE/EN).

Es ist unsere Mission, durch Wissenschaft und Forschung zur Gestaltung einer nachhaltigeren Welt beizutragen. Diese verwirklichen wir durch die Bearbeitung nationaler und internationaler Projekte. Wichtige Mittel- bzw. Auftraggeber für unsere Projekte sind zum Beispiel die EU-Kommission, das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie das Umweltbundesamt (UBA). Als studentische/r Mitarbeiter/in im Bereich Text und Lektorat unterstützt du unsere wissenschaftlichen Teams vor allem in der Korrektur, sprachlichen Überarbeitung und Formatierung von wissenschaftlichen Fachtexten.

Deine Aufgaben:

  • Lektorat und Korrektorat bereits verfasster englischsprachiger Übersetzungen inklusive Korrekturvorschlägen. Unterstützung bei der Formatierung und Editierung von Projektpublikationen und –berichten und der Erstellung barrierefreier Berichte (DE/EN).
  • Anfertigungen von Übersetzungen aus dem Deutschen ins Englische, beispielsweise Fachtexte, Webstories, Inhalte für die Website, CVs, Policy Briefs.

Unsere Erwartungen:

  • Eingeschriebene/r Studierende/r mit mindestens einem Jahr Reststudienzeit in einem relevanten Studiengang, beispielsweise als Übersetzer oder Dolmetscher.
  • Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau.
  • Sicherheit in Orthografie, Interpunktion, Grammatik und Ausdruck (EN).
  • Ähnliche sehr gute Kenntnisse im Deutschen sind von Vorteil.
  • Erste Erfahrungen im Bereich Übersetzungsmanagement, Formatierung und Layouten und dem Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten.
  • Vertrautheit und Interesse an einer Reihe von Umweltthemen und den damit verbundenen Terminologien.
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise.

Unser Angebot:

  • Eine Vergütung in Höhe von 12,25 € pro Stunde.
  • Arbeitsumfang von 16 bis 20 Stunden pro Woche (Verhandlungsbasis).
  • Einen zunächst für ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag.
  • Einblick in spannenden Aufgaben und Projekten zu aktuellen und gesellschaftlich relevanten Umweltthemen.
  • Ein internationales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.
Bewerbungsfrist:
31. Juli 2020
Kontaktperson:
Einsatzort:
Berlin
Arbeitsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitsvertrag:
zunächst befristet für 1 Jahr
Arbeitszeit:
16 bis 20 Stunden pro Woche