• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Transatlantik-Programm

showing 21-30 of 240 results

Seiten

Coal Trumps Paris? Auswirkungen der Präsidentschaftswahl auf Energie- und Klimapolitik der USA

TimeLoc
30. November 2016
Berlin
Deutschland
Sprecher
Die Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika wirft in vielen Politikfeldern Fragen auf über den künftigen Kurs der USA. Welche Auswirkungen hat die neue Regierung auf die internationale Klimapolitik, insbesondere für den Fall, dass eine Trump-Regierung aus dem Pariser Abkommen aussteigt oder sogar die Klimarahmenkonvention verlassen sollte? Eingeleitet wird die Diskussion durch Impulsreferate von Miranda Schreurs (Expertin für Energie und Klimapolitik und gebürtige Amerikanerin, TU München) und Vera Rodenhoff (Leiterin des zuständigen Referats im BMUB).Weiterlesen

Transatlantische Perspektiven zur Integration von Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel

TimeLoc
18. November 2016
Marrakech
Marokko
Am 18. November 2016 richteten das Emerging Leaders in Environmental and Energy Policy (ELEEP) Netzwerk und das Post-Carbon Cities of Tomorrow (POCACITO) Projekt in Marrakesch eine offizielle Veranstaltung im Rahmen der COP22 zu "Transatlantische Perspektiven zur Integration von Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel" aus.Weiterlesen

Jean Monnet Netzwerk für Atlantik-Studien (2016-2019)

November 2016 bis Oktober 2019
Das Jean Monnet Netzwerk für Altantik-Studien ist eine Initiative von 10 führenden Politikinstituten oder Think Tanks von den vier Kontinenten um den Atlantik. Das Netzwerk widmet sich der interdisziplinären Erforschung von drei pan-atlantischen Fragestellungen von besonderer Bedeutung für die Europäische Union: (1) Energie und Verkehr im Kontext der Überhitzung der Erde; (2) wirtschaftliche Beziehungen wie Handel und Investitionen; und (3) pan-atlantische Gefahren für die Sicherheit der Menschen (human security).Weiterlesen

Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Nordamerika im Rahmen der Transatlantischen Klimabrücke

November 2016 bis Oktober 2019
Die "Transatlantische Klimabrücke" (TAKB) fördert als Initiative der Bundesregierung seit 2008 eine verstärkte Zusammenarbeit in Klima- und Energiefragen zwischen Deutschland (und Europa allgemein) auf der einen Seite des Atlantiks und den USA und Kanada auf der anderen. Nach fast einem Jahrzehnt erfolgreicher Programme im Rahmen des TAKB – darunter vom Ecologic Institut durchgeführte Lerntouren amerikanischer Entscheidungsträger und Experten in den Bereichen Energie, Landwirtschaft, und Architektur – wird die TAKB neu ausgerichtet, um sich den veränderten Umständen der nordamerikanischen Klimapolitik anzupassen.Weiterlesen

Arctic Summer College 2016 – Webinarreihe

TimeLoc
13. Juli 2016 bis 8. Oktober 2016
Berlin
Deutschland
Zwischen Juli und Oktober 2016 brachte diese sechsteilige Webinarreihe Arktis-Experten, Fachleute und Studenten zusammen. Die Webinarreihe umfasste Themen wie Schifffahrt und marine Governance, Energie, Umweltverträglichkeitsprüfungen, Wissenschaft, Sicherheit und indigene Gemeinschaften in der Arktis.Weiterlesen

Ein ausgedehntes Arctic Summer College 2016

TimeLoc
4. Juli 2016 bis 31. Oktober 2016
Berlin
Deutschland
Das Arctic Summer College (ASC) neigt sich nun in seinem sechsten Jahr dem Ende zu und hat bewiesen, wie sehr sich dieses Programm seit seinem Beginn 2011 weiterentwickelt hat. Das Programm hat seine zentrale Aufgabe des multidisziplinären Lernens zu verschiedenen arktischen Themen durch die Einbindung von Experten und den Austausch von verschiedenen Perspektiven beibehalten. In diesem Jahr hat das ASC eine bedeutende Erweiterung erfahren, welche der Vision entspricht, Führungskräfte zu arktischen Themen auszubilden, die sich mit der Erhaltung der biologischen Vielfalt und Ökosystemen in der Arktis auseinandersetzen und somit ein einzigartiges arktisches Netzwerk aufbauen. Die diesjährigen Webinar-Aufzeichnungen stehen auf der ASC Website zur Verfügung.Weiterlesen

Auslandssemester "Nachhaltigkeit in Berlin"

September 2014
September 2015
Juni 2016 bis Dezember 2016
Eine Kooperation des Ecologic Institutes und des College of Liberal Arts and Science der University of Colorado Denver (UC Denver) bringt ab September 2014 Studierende der UC Denver für jeweils ein Semester nach Berlin. Im neu entwickelten Studienprogramm "Sustainability in Berlin" steht angewandte Forschung zu verschiedenen Themenbereichen der Nachhaltigkeitsforschung auf dem Lehrplan. Die Einzigartigkeit des Programms besteht in der Kombination aus klassischer Lehre und einem Praktikum in einschlägigen Umweltschutzinstitutionen.Weiterlesen

Transatlantische Perspektiven nach Paris

TimeLoc
23. Mai 2016
Bonn
Deutschland
Am 23. Mai 2016 führte das ELEEP-Netzwerk ein UNFCCC-Side Event am Rande der Klimaverhandlungen in Bonn durch. Gastredner waren Aki Kachi (ELEEP Fellow 2015/2016) und Michael Mehling (MIT). Matthias Duwe (Ecologic Institut) moderierte die Veranstaltung. Während des Side Events diskutierten die Redner die nach Paris existierenden Optionen für die Entwicklung von Kohlenstoffmärkten, sowie deren Bedeutung für die Entwicklungen der Kohlenstoffmärkte in den USA und Europa. Ein Videomitschnitt der Veranstaltung steht online zur Verfügung.Weiterlesen

The Changing Energy Landscape in the Atlantic Space

In der Bewertung der bisherigen, gegenwärtigen und zukünftigen Energiesysteme des weiten Atlantiks kommen die Autoren des Ecologic Instituts zu dem Ergebnis, dass der Atlantik alle Aspekte der globalen Energieversorgung dominiert und im Rahmen der absehbaren Energietranformationen auch weiterhin dominieren wird. Die Veröffentlichung steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Energiepolitik und Strukturwandel in Deutschland – Studienreise für Abgeordnete und Senatoren aus Bundesstaaten des Mittleren Westens

TimeLoc
15. November 2015 bis 21. November 2015
Berlin, Düsseldorf, Köln
Deutschland
Sprecher
Vom 15. bis 21. November 2015 fand in Berlin, Köln und Düsseldorf ein umfangreiches Programm für Senatoren und Abgeordnete aus Bundesstaaten des Mittleren Westens der USA statt. Im Mittelpunkt standen Vorträge, Diskussionen und Exkursionen zu den Themen Energie- und Klimapolitik sowie zum Strukturwandel in Deutschland.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Transatlantik-Programm