• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Transatlantik-Programm

showing 41-50 of 238 results

Seiten

Regulatory Cooperation under TTIP – a Risk for Democracy and National Regulation?

Diese Studie untersucht, ob die Befürchtungen gerechtfertigt sind, dass regulatorische Kooperation zu sinkenden Schutzniveaus in der EU und (zu einem geringeren Grad) in den USA führen und parlamentarische Prozesse umgehen. Die Studie des Ecologic Instituts, durchgeführt im Auftrag der Heinrich Böll Stiftung, soll einen sachlichen Hintergrund zu der Debatte um regulatorische Kooperation im Rahmen von TTIP liefern und steht als Download zur Verfügung.



Weiterlesen

Arctic Summer College 2014 - Aufruf zu Bewerbungen

TimeLoc
23. Juni 2014 bis 25. August 2014
Berlin
Deutschland
Das Ecologic Institute und seine Partnerorganisationen freuen sich das Arctic Summer College 2014 anzukündigen und offiziell zur Bewerbung auszuschreiben.

Weiterlesen

Wie ein transatlantisches Handels- und Investitionsabkommens (TTIP) auf breite Zustimmung stoßen könnte

TimeLoc
19. Juni 2014
Berlin
Deutschland
Sprecher
Am 19. Juni 2014 diskutierte Steve Charnovitz Ideen für ein transatlantisches Handels- und Investitionsabkommens (TTIP), das über ein einfaches Abkommen zur Reduktion von Zöllen zwischen den USA und der EU hinausgehen müsse. Steve Charnovitz ist Associate Professor of Law an der George Washington University Law School. Die Ausführungen von Steve Charnovitz stehen zum Download bereit.Weiterlesen

Leben und Arbeiten auf der anderen Seite des Atlantiks!

TimeLoc
21. Mai 2014
Ecologic Institut, Berlin
Deutschland

Wie können engagierte Studenten sicher sein, alle möglichen Chancen für eine bereichernde und erfolgreiche Karriere zu nutzen? Welche Erfahrungen dürfen auf keinen Fall fehlen, und welche Möglichkeiten gibt es für junge amerikanische Studenten auf der anderen Seite des Atlantiks?

Am 21. Mai 2014 richtete das Ecologic Institut einen Nachmittagsworkshop für Junior- und Senior-Collegestudenten des Morehouse College und des Spelman College in...Weiterlesen

Grünes Wirtschaften in Deutschland – rechtliche, politische und wirtschaftliche Fragen der Energiewende

TimeLoc
19. Mai 2014 bis 25. Juni 2014
Berlin
Deutschland
Als weiteren Schritt in der langjährigen Kooperation zwischen dem Ecologic Institut und der Duke University in North Carolina organisiert das Institut einen Kurs zum Thema Energiewende. Dieser Kurs findet 2014 zum zweiten Mal statt, und ist Teil des "Summer in Berlin Program", das von den Universitäten Duke und Rutgers gemeinsam durchgeführt wird.Weiterlesen

Cigarette Smoking Prevalence in US Counties: 1996-2012

Rauchen ist ein bedeutender Risikofaktor für Sterblichkeit und vorzeitige Todesfälle in den USA, jedoch werden Daten bezüglich des Tabakkonsums für gewöhnlich nur auf nationaler Ebene erhoben, so dass Aktionen auf lokaler Ebene erschwert werden. Tanja Srebotnjak vom Ecologic Institut und weitere Autoren veröffentlichen nun eine Untersuchung zum Tabakkonsum auf Bezirksebene: Jene legt dar, wo der Griff zur Zigarette weiterhin hoch ist und damit wenig Fortschritte gemacht wurden. Die Erhebungen helfen, bessere Strategien auf lokaler und nationaler Ebene zu entwickeln, um die Belastungen durch Rauchen weiterhin zu verringern.Weiterlesen

Gap Analysis Report

Preparatory Action, Strategic Environmental Impact Assessment of Development of the Arctic
Der neue "Gap Analysis Report" zeigt den dringenden Bedarf an Informationsaustausch und Kommunikation zwischen den zentralen Akteuren in der Arktis auf. Dieser Bericht soll langfristiges Verzeichnis für spezifische Politikempfehlungen sein und zugleich als Informationspool für alle arktischen Entscheidungsträger dienen. Er wurde innerhalb des Projekts "Strategische Umweltverträglichkeitsprüfung der Entwicklung der Arktis" erstellt, das von der Europäischen Kommission gefördert wird. Der "Gap Analysis Report" wird vom Ecologic Institut in Zusammenarbeit mit der European Science Foundation, National Research Council of Italy, Sámi Education Institute, und Tromsø Centre for Remote Sensing herausgegeben. Er steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Think Tanks in a Time of Crisis and Paralysis: On the Sidelines or Catalysts for Ideas and Actions?

European Think Tank Summit Joint Communiqué and Summit Report
Das weltweit erste Treffen europäischer, international ausgerichteter Think Tanks, am 20. November 2012 in Rom, entwickelte Empfehlungen für Think Tanks, Kreditgeber und politische Gemeinschaften. Das Treffen bezog sich hauptsächlich auf Erkenntnisse aus der Finanz- und Wirtschaftskrise in Europa und suchte nach Wegen, die Rolle der Think Tanks bei der effektiven Frühwarnung und der Vorhersage von Krisen zu stärken, indem dynamische und innovative Ideen für Lösungen gefunden werden und die "Lähmung" des politischen Betriebs, die Krisen oft noch verstärkt, überwunden wird. Sydney Baloue, Transatlantic Fellow des Ecologic Instituts, nahm als Hauptberichterstatterin teil. Das Veranstaltungsprotokoll steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

ELEEP - Netzwerk für aufstrebende Führungskräfte in Umwelt- und Energiefragen

Das Ecologic Institut und der Atlantic Council der Vereinigten Staaten sind Mitorganisatoren des "Netzwerkes für aufstrebende Führungskräfte in Umwelt- und Energiefragen" (ELEEP). Das ELEEP Netzwerk hat zusätzliche Mittel von der Europäischen Union unter der Schirmherrschaft des "Transatlantischen Dialogs der Zivilgesellschaft EU-USA 2012" der Europäischen Union erhalten; mit diesem Zuschuss werden das Ecologic Institut und der Atlantic Council "Den ELEEP Energie- und Klimadialog" von Januar 2013 bis Mitte 2014 leiten. Zusätzlich zu einer zweiten Finanzierungsrunde durch die Europäische Union, sicherte auch die Robert Bosch Stiftung ELEEP weitere Unterstützung bis Mitte 2014 zu.

Transatlantic Fellow bei der internationalen Klimakonferenz COP19 in Warschau

Transatlantic Fellow Adam Pearson nahm im Rahmen seines freiwilligen Engagements für die US-amerikanische NGO SustainUS an der 19. UN-Klimakonferenz (COP) der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen im November 2013 in Warschau, Polen, teil.

Seiten

Subscribe to Transatlantik-Programm