• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Events - Transatlantic Program

showing 61-70 of 82 results

Seiten

Klimapolitik in Europa und den USA

TimeLoc
7. November 2009 bis 11. November 2009
Chesapeake Bay bei Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika

Im Rahmen der Transatlantischen Klimabrücke organisierte das Ecologic Institut einen Mediendialog, bei dem im Vorfeld der COP 15 in Kopenhagen die Klima- und Energiepolitik Deutschlands und der USA im Kontext der wichtigsten klima- und energiepolitischen Herausforderungen diskutiert wurde. Der Austausch fand vom 9. bis 11. November 2009 nahe Washington, DC in der Chesapeake Bay statt und brachte insgesamt 25 deutsche...Weiterlesen

Deutsch-amerikanischer Austausch zu Landwirtschaft 2009

TimeLoc
5. Juli 2009 bis 12. Juli 2009
Ohio, Pennsylvania, Washington DC
Vereinigte Staaten von Amerika
Vom 5.-12. Juli 2009 fand der zweite transatlantische Farmer-Exchange statt, bei dem Landwirte, Förster, Journalisten und Politiker aus Deutschland und den USA über die Rolle der Landwirtschaft in der zukünftigen Klimapolitik diskutierten. Bei ihrer Reise durch Ohio und Pennsylvania bis Washington DC besuchten die rund 30 Teilnehmer neben landwirtschaftlichen Betrieben, die verschiedene klimafreundliche Verfahren anwenden, auch Biokraftstoffanlagen und andere Biomasse verarbeitende Industrieunternehmen. Dabei tauchte häufig die Frage auf, welche Möglichkeiten bestehen, industrielle Treibhausgasemissionen durch Emissionseinsparungen in Land- und Forstwirtschaft zu kompensieren. Außerdem tauschten die Teilnehmer bei mehreren Gelegenheiten Wissen und Erfahrung über unterschiedliche Bioenergie-Anwendungen aus.Weiterlesen

Der Wandel zu einer klimafreundlichen Wirtschaft: Beispiele und Möglichkeiten aus Europa und den USA

TimeLoc
24. Juni 2009
Sprecher

Georg RiegelMichael AllegrettiAm 24. Juni 2009 fand in Berlin ein internationaler Riverside Chat statt, der Michael Allegretti und Dr. Georg Riegel zu einer Diskussion über Chancen und Herausforderungen für eine klimafreundliche Wirtschaft zusammenbrachte. Michael Allegretti ist Leiter der Abteilung “Government Relations” bei der Climate Group; ...Weiterlesen

Transatlantische Klima- und Energiekooperation: Miteinander arbeiten, voneinander lernen

TimeLoc
21. Juni 2009 bis 27. Juni 2009
Berlin - München
Deutschland

Im Rahmen der „Transatlantischen Klimabrücke“ fand vom 21.-27. Juni 2009 eine Fachinformationsreise für eine Gruppe hochrangiger politischer Entscheidungsträger aus den USA statt, die vom Ecologic Institut in Zusammenarbeit mit der Climate Group organisiert wurde. Ziel des Programmes war es, die in Deutschland und Europa angewandten Politiken im Klima- und Energiebereich kennen zu lernen und zu diskutieren. Unterschiedliche Formate der Programmpunkte...Weiterlesen

Geoengineering und Regierungsgewalt in Internationalen Gebieten

TimeLoc
22. April 2009
Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika
Sprecher

Geoengineering, die zweckgeleitete und großräumige Veränderung der natürlichen Umwelt, trifft derzeit auf gesteigertes Interesse, nicht zuletzt aufgrund des Artikels "The Geoengineering Option" von David Victor und anderen in Foreign Affairs. Zusammen mit der Foundation for the Good Governance of International Spaces veranstaltete das Ecologic Institut am 22. April 2009 in Washington DC diesen Lunch. Ehrengäste waren Paul Berkman, Scott Polar Institute, University of Cambridge, und Ralph Czarnecki, Ecologic Institut.

Weiterlesen

Transatlantische Konjunkturpakete: Grüne Jobs für einen coolen Planeten?

TimeLoc
21. April 2009
Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika
Sprecher

Aaron BestGrüne Konjunkturprogramme waren das Thema dieses Transatlantic Lunch. Aaron Best, Senior Fellow beim Ecologic Institut, stellte die vorläufigen Ergebnisse einer Studie zu diesem Thema vor. Der Transatlantic Lunch am 21. April 2009 wurde von der Friedrich Ebert-Stiftung in Washington DC als Teil der Feier der Eröffnung des Ecologic Instituts, Washington DC veranstaltet. Gerry Waldron,...Weiterlesen

Das sich wandelnde Klima zu Erneuerbaren Energien in US-Märkten und Politik: Eine USEPA-Perspektive auf die Transformation im Erneuerbare-Energien-Markt

TimeLoc
20. April 2009
Berlin
Deutschland
Sprecher

Matt ClouseBei einem “Transatlantischen Frühstück” sprach Herr Matt Clouse am 20. April 2009 über das derzeitige „Klima“ für Märkte im Bereich erneuerbare Energien und die Förderung durch neue Regulierungen im Hinblick auf den kürzlichen Wechsel der Regierung. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Ecologic Institut und der amerikanischen Botschaft in Berlin. Herr Clouse leitete acht Jahre...Weiterlesen

Trends in der Klima- und Umweltpolitik in den USA

TimeLoc
5. November 2008
Sprecher

David CampbellBei einem Ecologic Transatlantic Luncheon am 5. November 2008 sprach David Campbell über Trends in der Klima- und Umweltpolitik in den Vereinigten Staaten von Amerika nach der US-Wahl. David Campbell ist Direktor für Handelspolitik beim „Delegierten der Deutschen Wirtschaft“ (Representative of German Industry and Trade, RGIT) – dem Verbindungsbüro...Weiterlesen

Landnutzung im Zeichen des Klimawandels: Deutsch-Amerikanische Wissenschaftlerkonferenz und Exkursion

TimeLoc
2. Oktober 2008 bis 4. Oktober 2008
Berlin
Deutschland

Vom 2. bis 4. Oktober 2008 kamen 80 Wissenschaftler aus Deutschland und den USA in Berlin zusammen, um die künftige Nutzung der weltweiten Landoberflächen im Zusammenhang mit den Herausforderungen des Klimawandels zu diskutieren und Möglichkeiten gemeinsamer Forschungsprojekte zu eruieren. Die Konferenz wurde durch eine wissenschaftliche Exkursion zum Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) und den Deutschen Wetterdienst (DWD) ergänzt.

Ausgangspunkt für die Berliner...Weiterlesen

Regionalisierung der Transatlantischen Beziehungen in der Umweltpolitik: Wie Partnerschaften die Transatlantische Klima- und Energiedebatte umgestalten

TimeLoc
24. September 2008
Berlin
Deutschland
Sprecher

Dale MedearisAm 24. September 2008 fand in Berlin ein Ecologic Transatlantic Lunch mit Dale Medearis statt, der die wichtigsten Trends der Klima- und Energiepolitik in den USA auf staatlicher, regionaler und lokaler Ebene zum Thema hatte. Dale Medearis ist leitender Umweltplaner des Regierungspräsidiums von Nord Virginia, wo er die regionalen...Weiterlesen

Seiten