• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Events - Transatlantic Program

showing 71-80 of 82 results

Seiten

Das neue Umweltbewusstsein in den USA: Erfolgreicher Klimaschutz an den Wurzeln

TimeLoc
21. April 2008
Berlin
Deutschland
Sprecher

John MorrillAm 21. April 2008 fand in Berlin ein Ecologic Transatlantic Breakfast anlässlich des Besuchs von John Morrill, Energiemanager in Arlington County (VA, USA), statt. John Morrill stellte die bisherigen Klimaschutzmaßnahmen und –fortschritte zur Verbesserung der Energieeffizienz und Emissionssenkung sowohl auf nationaler als auch auf lokaler Ebene vor. Er beleuchtete...Weiterlesen

Nachhaltige Unternehmensführung durch Corporate Social Responsibility: Ein Transatlantischer Vergleich

TimeLoc
18. Januar 2008
Berlin
Deutschland
Sprecher
Molly HallIm Rahmen eines Transatlantic Luncheons am 18. Januar 2008 in Berlin stellte Molly Hall die wichtigsten Ergebnisse ihrer vergleichenden Studie zum Einfluss unternehmerischer Sozialverantwortung (Corporate Social Responsibility – CSR) auf nachhaltige Unternehmensführung vor. Unter Berücksichtigung der CSR-Entwicklungsgeschichte in Europa und den USA ging Molly Hall insbesondere auf die jeweils unterschiedlichen Ansätze und Vorstellungen von CSR ein. Grundlage der Untersuchung waren jeweils zwei Unternehmen in Europa und den USA, die im Bereich CSR als beispielhaft gelten. Molly Hall lehrt Umweltrecht an der Universität Wisconsin-Parkside und ist Beraterin für das deutsche Umweltministerium. Weiterlesen

Die öffentliche Beteiligung an umweltpolitischen Regulierungsprozessen und ihr Einfluss auf umweltpolitische Entscheidungen

TimeLoc
7. November 2007
Berlin
Deutschland
Sprecher

Am 7. November 2007 veranstaltete Ecologic in Berlin zu Ehren von Jason Johnston einen Transatlantic Dinner Dialog. Jason Johnston ist Junior Professor und Direktor des Program on Law, Environment and Economy der juristischen Fakultät an der Pennsylvania Universität in Philadelphia, Pennsylvania, USA. Der Transatlantic Lunch Dialog fand im Vorfeld seines Vortrags "Klimawandelpolitik...Weiterlesen

Transatlantischer Austausch von Landwirten zum Thema Bioenergie und klimafreundliche Landwirtschaft

TimeLoc
8. August 2007 bis 19. August 2007
Brandenburg, Kansas und Missouri
Vom 9. bis 19. August 2007 brachte ein transatlantischer Austausch 30 U.S. amerikanische und europäische Landwirte und Bäuerinnen sowie ExpertInnen aus Wissenschaft, Politik und Presse mit einem landwirtschaftlichen Hintergrund zusammen. Gegenstand des Austausches war das Thema Bioenergie und klimafreundliche Landwirtschaft.Weiterlesen

Der Stellenwert von Umweltthemen im US-amerikanischen Vorwahlkampf

TimeLoc
11. Juli 2007
Berlin
Deutschland
Sprecher
Am 11. Juli 2007 fand in Berlin ein Transatlantic Lunch Dialog zu Ehren von Steven C. Clemons und Andrew Oros statt. Steve Clemons ist Direktor des American Strategy Programms der New America Foundation und Autor des einflussreichen Weblogs "The Washington Note". Andrew Oros ist Professor für Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen am Washington College. Steve Clemons und Andrew Oros stimmten in ihren Statements darin überein, dass Umwelt- und Klimathemen weder bei den demokratischen, noch den republikanischen potentiellen Präsidentschaftskandidaten im Vorwahlkampf eine zentrale Rolle spielen, dass die Themen aber dann an Bedeutung zunehmen werden, wenn sie mit dem Thema nationale Sicherheit bzw. Energiesicherheit in Verbindung gebracht werden. Weiterlesen

Finanzierung von Investitionen in Wasserinfrastruktur

TimeLoc
17. April 2007
Berlin
Deutschland
Sprecher
Jay BenfroradoAm 17. April 2007 fand in Berlin ein transatlantischer Ecologic Dinner Dialog zu Ehren von Jay Benforado statt, der das “National Center for Environmental Innovation” der Umweltbundesbehörde der USA (Environmental Protection Agency, EPA) leitet. In seinem Kurzbeitrag stellte Jay Benforado Wege der Finanzierung der Wasserinfrastruktur in den USA, notwendige Investitionen der kommenden 20 Jahre, sowie seine Suche nach der Antwort auf die “Trillion-Dollar-Question” dar: Wie können 50% der notwendigen Investitionen finanziert werden, die derzeit nicht durch Einnahmen gedeckt sind? Weiterlesen

Nachhaltiges Investieren

TimeLoc
20. Juni 2006
Berlin
Deutschland
Sprecher
Jacob ParkIm Rahmen eines Vortrages am 20. Juni 2006 diskutierte Jacob Park das Konzept des nachhaltigen Investierens (Socially Responsible Investing, SRI) mit Schwerpunkt auf die bisherigen Erfahrungen in den USA und der möglichen Bedeutung dieser Investitionsstrategien im Hinblick auf Entwicklungs- und Schwellenländer. Im Anschluss an den Vortrag fand eine lebhafte Diskussion mit den teilnehmenden Gästen und Ecologic's Praktikanten und Fellows aus dem Transatlantic Program statt. Weiterlesen

Seiten