• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Umwelt Global

showing 81-90 of 324 results

Seiten

Umsetzung der bodenrelevanten globalen Nachhaltigkeitsziele

Oktober 2015 bis Juli 2017
Das Projekt "Umsetzung der bodenrelevanten globalen Nachhaltigkeitsziele" (Langtitel: "Land Degradation Neutrality – Handlungsempfehlungen zur Implementierung des SDG-Ziels 15.3 in Deutschland und Entwicklung eines bodenbezogenen Indikators" (FKZ 3715712020)) untersucht die Möglichkeiten, das Unterziel der UN Ziele für nachhaltige Entwicklung ("Sustainable Development Goal", SDG) zur "Land Degradation Neutrality" in Deutschland und auf globaler Ebene zu im-plementieren. Das Ecologic Institut entwickelt Indikatoren und Politikempfehlungen für die Implementierung des SDG Unterziels zur "Land Degradation Neutrality". Weiterlesen

Reform of the EU ETS: Making it fit for 2030

2. POLIMP-Webinar
Am Mittwoch dem 16. September 2015 fand das zweite POLIMP-Webinar in der POLIMP-Webinar-Serie zum Thema "Die Reform des EU ETS: Fit für 2030?" statt. Zwei Gastredner nahmen an der von Matthias Duwe (Head, Climate des Ecologic Instituts) moderierten Diskussion teil. Die Audioaufnahmen stehen als Download zur Verfügung.Weiterlesen

2. POLIMP-Webinar - Die Reform des EU ETS: Fit für 2030?

TimeLoc
16. September 2015
Berlin
Deutschland
Sprecher
Das zweite Webinar in der POLIMP-Webinar-Serie fand am Mittwoch den 16. September 2015 von 16:00 bis 17:00 Uhr MESZ statt. Matthias Duwe vom Ecologic Institut moderierte die Diskussion zum Thema "Die Reform des EU ETS: Fit für 2030?" mit den Gastrednern Anja Kollmuss (CAN Europe) und Andrei Marcu (CEPS).Weiterlesen

Substanz und Stil: wie die WTO-Streitschlichtungsorgane ihre Entscheidungen legitimieren

TimeLoc
11. September 2015
Oslo
Norwegen
Der Streitschlichtungsmechanismus der Welthandelsorganisation (WTO) gehört zu den aktivsten und einflussreichsten internationalen Gerichten. Wie die Streitschlichtungsorgane der WTO Fälle entscheiden war Gegenstand einer Präsentation von Christiane Gerstetter, Senior Fellow, Ecologic Legal, bei einer völkerrechtlichen Konferenz in Oslo. Die Vortrgsfolien stehen als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Conditional INDCs - Neue Unbekannte im Paris-System

TimeLoc
9. September 2015
Berlin
Deutschland
Die dritte Veranstaltung der UBA-Fachgesprächsreihe "Klimaschutz verbessern – Paris und darüber hinaus" befasste sich mit dem Thema "Conditional INDCs – Neue Unbekannte im Paris-System" und fand am 9. September 2015 in Berlin statt.Weiterlesen

Verschiebungen in Teersande

TimeLoc
25. August 2015
Berlin
Deutschland
Sprecher
Die kanadische Provinz Alberta ist bekannt als Heimat des derzeitigen kanadischen Premierministers, Stephen Harper – und wegen seiner berüchtigten Teersande. Die traditionell konservative Provinz wurde für ihren Beitrag zum Klimawandel kritisiert. Binnu Jeyakumar, Consultant beim Pembina Institute, führte beim Ecologic Institut einen Dialog zu diesem Thema. Die Diskussion konzentrierte sich auf derzeitige politische Veränderungen in Alberta und die damit verbundenen Implikationen für die Einbindung der Provinz im Kampf gegen den Klimawandel. Weiterlesen

Paris 2015: Lessons from the Copenhagen Experience

1. POLIMP-Webinar
Am 7. Juli 2015 begann offiziell die neue POLIMP-Webinar-Serie mit einer Diskussion zum Thema "Paris 2015: Was können wir aus der Erfahrung von Kopenhagen lernen?". Zwei Gastredner nahmen an der von Matthias Duwe (Head, Climate des Ecologic Instituts) moderierten Diskussion teil. Die Audioaufnahmen stehen zum Download bereit.Weiterlesen

1. POLIMP-Webinar - Paris 2015: Was können wir aus der Erfahrung von Kopenhagen lernen?

TimeLoc
7. Juli 2015
Berlin
Deutschland
Sprecher
Am 7. Juli 2015 begann offiziell die neue POLIMP-Webinar-Serie mit einer Diskussion zum Thema "Paris 2015: Was können wir aus der Erfahrung von Kopenhagen lernen?" mit den Gastrednern Prof. Dr. Sebastian Oberthür (IES) und Wytze van der Gaast, PhD (JIN).Weiterlesen

POLIMP Experten-Umfragen und Webinare: Webbasierte Tools für Stakeholder-Engagement

TimeLoc
1. Juli 2015 bis 30. April 2016
Berlin
Deutschland
Mit webbasierten Tools vermittelt das POLIMP-Projekt Expertenwissen über die internationalen Klimaverhandlungen und die EU-Klimapolitik. Durch die regelmäßige Befragung einer ausgewählten POLIMP-Expertengruppe wird das Meinungsbild zu Schlüsselthemen und aktuellen Entwicklungen in den international Klimaverhandlungen erhoben. Dieses fließt in die Online-Diskussionen mit Klimaexperten während der öffentlichen POLIMP-Webinare ein. Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Umwelt Global