• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Energieeffizienz in Großbritannien - ELEEP Studienreise

Energieeffizienz in Großbritannien - ELEEP Studienreise

Timeloc
14 April 2013 to 19 April 2013
London/Aberdeen
United Kingdom

Vom 14. bis 19. April 2013 besuchte die Gruppe des transatlantischen ELEEP-Netzwerks (Emerging Leaders in Environmental and Energy Policy) im Rahmen einer Studienreise zum Thema "Energy Efficiency in the UK" London und Aberdeen (Schottland).

Das ELEEP Netzwerk ist ein Forum für zukünftige amerikanische und europäische Führungspersönlichkeiten im Bereich Umwelt und Energie. Unterstützt wird das ELEEP-Netzwerk und seine Aktivitäten von der Europäischen Union und der Robert-Bosch-Stiftung, sowie von weiteren Förderern.

Auf ihrer Tour beschäftigten sich die 10 ausgewählten Teilnehmer mit der Thematik der Energieeffizienz in Großbritannien aus politischer, wirtschaftlicher und gesamtgesellschaftlicher Sicht als auch aus Sicht des Nutzers. Der Aufenthalt in London beschäftigte sich vor allem mit der Rolle der politischen Institutionen auf nationaler und internationaler Ebene. Die Teilnehmenden besuchten die UK Environment Agency, das Energy Efficiency Deployment Office (EEDO) und das Department of Energy and Climate Change (DECC). Ein Treffen mit Mitgliedern des London Mayor's Office und der London Assembly gaben Einblick in die konkreten Maßnahmen auf städtischer Ebene.

Außerdem gab es Vorträge von der Non-Profit-Organisation E3G, dem European Centre for Energy and Resource Security (EUCERS) und dem UK Green Building Council. Die Vorträge bei der weltweit tätigen Organisation Carbon Trust, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu beschleunigen, bildete den Abschluss des London-Aufenthaltes.

Das Programm in Aberdeen vermittelte der Gruppe interessante Einblicke in die schottische Perspektive, wie auch in die Rolle, die der private Sektor im Bereich der Energieeffizienz und der Energiepolitik Großbritanniens einnimmt. Die Gruppe besuchte das Aberdeen City Council und traf dort auf Mitarbeiter des City Council, wodurch ein Überblick erlangt werden konnte über Energieeffizienzpolitik von Aberdeen, als Industrie- und energieproduzierende Stadt. Ein Treffen mit der Aberdeen Renewable Energy Group (public private partnership) beschäftigte sich mit der Rolle der Erneuerbaren Energien in der Energieeffizienzdiskussion und betrachtete potentielle Konflikte, die Zusammenarbeit mit dem Sektor der fossilen Brennstoffe in Aberdeen. Eine Präsentation bei SCARF ("Save cash and reduce fuel") informierte die Teilnehmenden, wie das Unternehmen Energieeffizienzmaßnahmen einem breiten Publikum in Aberdeen und Aberdeenshire bekannt macht. Ein Besuch bei FES Renewables (ein privates Unternehmen, das dem Verbraucher Beratung anbietet für die Nutzung von Solar, Windturbinen und Biomasse) vervollständigte das Programm.


Organizer
Partner
Atlantic Council (ACUS), United States
Date
14 April 2013 to 19 April 2013
Location
London/Aberdeen, United Kingdom
Language
English
Number of Participants
10
Keywords
Energieeffizienz, Low Carbon, EU, UK