Print

Kunststoff in der Umwelt – ein Kompendium

Publikation
Zitiervorschlag

J. Bertling*, C. G. Bannick, L. Brinkmann, L. Barkmann, U. Braun, D. Knoblauch, C. Kraas, L. Mederake, F. Nosić, B. Philipp, I. Sartorius, H. Schritt, U. Stein, K. Wencki, K. Wendt-Potthoff, J. Woidasky (2021): Kunststoff in der Umwelt – ein Kompendium, 1. Auflage 2021, https://doi.org/10.24406/umsicht-n-624998

*Korrespondenzautor

Das Themenfeld "Plastik in der Umwelt" ist vielfäl­tig und umfassend. Wissenschaftliche Arbeiten auf diesem Gebiet sind deshalb hochgradig inter- und transdisziplinär und erfordern die Zusammenar­beit von Fachleuten aus vielen naturwissenschaft­lich-technischen und sozioökonomischen Disziplinen.

Wo verschiedene Disziplinen zusammenkommen, herrscht auch eine gewisse Uneinheitlichkeit bei der Bezeichnung von Dingen: Begriffe und Definitionen im technischen und regulatorischen Bereich sind sehr eng mit spezifischen Anwendungsgebieten verbunden. Deshalb existieren für einen Begriff zuweilen unterschiedliche Bedeutungsebenen.

Dieses Kompendium zielt darauf ab, relevante Begriffe zu schärfen, um zu einem besseren Ver­ständnis innerhalb der heterogenen Community von Plastik in der Umwelt beizutragen. Darüber hinaus soll die Broschüre dazu beitragen, dass die Kom­munikation mit und durch außerwissenschaftliche Akteur*innen zum Themenfeld auf ein begrifflich korrektes Fundament gestellt wird.

Die Handreichung wurde im Rahmen des Querschnittsthemas 3 "Begriffe und Definitio­nen" im Rahmen des Forschungsschwerpunktes Plastik in der Umwelt erarbeitet.

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Deutsch
Autorenschaft
Credits

Editor: Doris Knoblauch und Dr. Ulf Stein (Ecologic Institut)
Grafisches Konzept und Layout: Lena Aebli (Ecologic Institut)

Finanzierung
Verlag
Jahr
Umfang
56 S.
DOI
Projekt
Projekt-ID
Inhaltsverzeichnis
Schlüsselwörter
Plastik, Recycling, Definitionen, Begriffe, Ökotoxikologie, Analytik, Normen

Source URL: https://www.ecologic.eu/18128