• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Subsidiarität und Wasserpolitik


Citation

Kraemer, R. Andreas 1995: EUROWATER - Subsidiarität und Wasserpolitik. Ecologic - Gesellschaft für Internationale und Europäische Umweltforschung, Berlin.

Language
German
Year
1995
Dimension
50 pp.
Project ID
958
Table of Contents

PRÄAMBEL
VORWORT
1. EINFÜHRUNG
1.1 Subsidiarität und Föderalismus
1.2 Wasserpolitik in Europa
1.3 Repatriierung des Wasserrechts
1.4 Aufbau dieses Berichtes
2. SUBSIDIARITÄT IN DER EU
2. 1 Vertrag von Maastricht
2.2 Subsidiarität und Umwelt
2.3 Ausnahme für Wasserwirtschaft
2.4 Wasserrichtlinien
2.4.1 Trinkwasser-Richt1inie
2.4.2 Kommunalabwasser-RichtIinie
2.4.3 Nitrat-Richtlinie
2.5 Umweltaktionsprogramm
3. ASPEKTE DER SUBSIDIARITÄT
3. 1 Bedeutung der Umweltpolitik
3.2 Subsidiarität und Hydrologie
3.3 Subsidiarität in Mitgliedstaaten
3.3.1 Grossbritannien
3.3.1 Spanien
3.3.1 Die Niederlande
3.3.1 Frankreich
3.3.1 Belgien
3.4 Subsidiarität in Deutschland
4. SUBSIDIARITÄT UND WASSER
5.1 Vertikale Koordinierung
5.2 Horizontale Koordinierung
5.3 Optimale Koordinierungsebene?
5.4 Europäische Flußbehörden
5.5 ... oder Flußkommissionen ?
5.6 Umweltpolitische Integration

Keywords
Grossbritannien, Spanien, Niederlande, Frankreich, Belgien, Deutschland