• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Ecologic Newsletter Nr. 37 - März 2006

Ecologic Newsletter Nr. 37 - März 2006

  1. Gemeinsam für den Naturschutz im Kaukasus 
  2. Der neue US Energy Policy Act zwischen Klimapolitik und Maßnahmen der US-Bundesstaaten - Dinner Dialog mit Susan F. Tierney 
  3. Europäische Energiepolitik unter besonderer Berücksichtigung der Europäischen Energie Charta - Vortrag
  4. Global effects of doubled atmospheric CO2 content on evapotranspiration, soil moisture and runoff under potential natural vegetation - Veröffentlichung 
  5. Ecologic unterstützt McCloy Fellowships in Environmental Affairs

1. Gemeinsam für den Naturschutz im Kaukasus
Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit unterstützt die Gründung eines grenzübergreifenden Naturschutzfonds für den Süd-Kaukasus mit fünf Millionen Euro. Dies kündigte Bundesentwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul zu Beginn der von Ecologic organisierten Konferenz "Naturschutz im Kaukasus" am 9. März 2006 in Berlin an
Mehr ...

2. Der neue US Energy Policy Act zwischen Klimapolitik und Maßnahmen der US-Bundesstaaten - Dinner Dialog mit Susan F. Tierney
Die US amerikanische Klima- und Energiepolitik war Thema des Transatlantic Climate Dinner zu Ehren von Dr. Susan F. Tierney, geschäftsführende Direktorin der Analysis Group, Boston. Vor dem Hintergrund des neuen US Energy Policy Act wurden energiepolitische Trends und Entwicklungen in den USA und in Europa unter klima- und sicherheitspolitischem Blickwinkel diskutiert. Das Transatlantic Climate Dinner fand am 20. Februar 2006 in Berlin statt.
Mehr ...

3. Europäische Energiepolitik unter besonderer Berücksichtigung der Europäischen Energie Charta - Vortrag
Der 20. Jahrestag des Reaktorunfalls in der Ukraine war Anlass für die Böll Stiftung zu einer Veranstaltung zur ukrainischen und europäischen Energiepolitik in die Räumlichkeiten der Deutschen Umwelthilfe in Berlin einzuladen. Die Veranstaltung gab Energie-Experten die Möglichkeit, sich über die Gegenwart und Zukunft der Energiepolitik und insbesondere auch der Kernenergie auszutauschen. Dr. Camilla Bausch, Senior Fellow bei Ecologic, hielt einen Vortrag über die Europäische Energiepolitik unter besonderer Berücksichtigung der Europäischen Energie Charta.
Mehr ...

4. Global effects of doubled atmospheric CO2 content on evapotranspiration, soil moisture and runoff under potential natural vegetation - Veröffentlichung
Der CO2-Gehalt der Atmosphäre, welcher sich bis zum Ende des Jahrhunderts mehr als verdoppeln könnte, beeinflusst nicht nur das Klima, sondern hat auch direkte Auswirkungen auf den Wasserhaushalt der terrestrischen Biosphäre. Anna Leipprand, Ecologic und Dr. Dieter Gerten, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung haben einen Artikel im Hydrological Sciences Journal veröffentlicht, der diese Auswirkungen untersucht.
Mehr ...

5. Ecologic unterstützt McCloy Fellowships in Environmental Affairs
Aus Mitteln des John J. McCloy Fund des American Council on Germany (ACG) stehen jährlich mehrere Reisestipendien für Amerikaner und Deutsche im Umweltbereich zur Verfügung. Die Stipendien sollen jungen Berufstätigen Gelegenheit geben, ihren beruflichen Horizont durch einen Arbeitsaufenthalt im anderen Lande zu erweitern und fruchtbare Kontakte mit Partnern jenseits des Atlantiks zu knüpfen. Als deutscher Partner des McCloy Fellowship in Environmental Affairs trägt Ecologic zu dessen Profilierung und Ausrichtung bei.