• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Anneke Klasing

Anneke Klasing

Diplom-Politologin
Head of Human Resources
Senior Fellow

Anneke Klasing (vormals von Raggamby) ist seit 1998 für das Ecologic Institut Berlin tätig. Sie leitet das Human Resources Team und ist in dieser Funktion für das Teammanagement, die Personalgewinnung und -entwicklung sowie die strategische Personalarbeit zuständig. Außerdem ist sie Mitglied des Governance Teams, dem Leitungsgremium des Ecologic Instituts. Anneke Klasing arbeitet in deutscher und englischer Sprache.

Im Jahr 2012 übernahm Anneke Klasing die Leitung des Human Resources Teams. Dabei verantwortet sie im Rahmen der Personalentwicklung seitdem die Erhebung und Analyse des Personalentwicklungsbedarfs, die Konzeption der Personalentwicklungsmaßnahmen sowie deren Planung und Umsetzung. Im Bereich Personalgewinnung erhebt sie in Abstimmung mit den betroffenen Bereichen den Personalbedarf, definiert die Profile der zu besetzenden Stellen und steuert das Bewerbungsverfahren bis zur Einstellung. Im Rahmen der strategischen Personalarbeit entwickelt sie in enger Zusammenarbeit mit der Institutsleitung institutsübergreifende Projekte, setzt diese um und begleitet die Organisationsentwicklung. Die Teamentwicklung schließt die Weiterentwicklung und Professionalisierung der HR-Arbeit des Ecologic Instituts ein. Daneben ist sie Ansprechpartnerin für alle großen und kleinen Fragen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Instituts.

Neben ihrer Tätigkeit beim Ecologic Institut hat sie einen Lehrauftrag an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung im Studiengang "Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement", wo sie ebenfalls dem Praxisbeirat angehört. Sie unterrichtet in den Modulen "Orientierung, Positionierung, Perspektiventwicklung und ethische Reflexion" sowie "Reflexion: Nachhaltigkeit als Prozess". Weitere Lehrerfahrung schließt das Duke in Berlin-Programm ein.

In ihrer Zeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin koordinierte sie den Forschungsbereich Europäische Angelegenheiten. In dieser Funktion leitete und bearbeitete sie Projekte u. a. zu den folgenden Themen: Governance europäischer Umweltpolitik, Gesetzesfolgenabschätzung und Evaluation, Nachhaltige Entwicklung, gesellschaftliche Transformation und verhaltensorientierte Herangehensweisen in der Umweltpolitik und Nachhaltigen Entwicklung. Dabei lag ihr besonderes Interesse in einer prozessbezogenen Herangehensweise an die Projekte. Zudem koordinierte Anneke Klasing die Aktivitäten des Ecologic Instituts im Bereich der durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten sozial-ökologischen Forschung (SÖF) sowie zur Beratung des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments (EP).

1995 nahm Anneke Klasing ihre Studien in Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Geographie an der Rheinischen Friedrich-Willhelms-Universität in Bonn auf und schloss diese 2000 mit einem Diplom in Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin ab. Im Jahr 2001 an das Institute for European Environmental Policy (IEEP) in London entsendet, kehrte sie im Jahr 2002 zum Ecologic Institut zurück.

Darüber hinaus absolvierte Anneke Klasing eine Ausbildung in Gestaltpsychotherapie und  arbeitet nebenberuflich als selbständiger Coach.