• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Analyse zur FSC Waldzertifizierung und Holzbeschaffung

Analyse zur FSC Waldzertifizierung und Holzbeschaffung

Im Rahmen des Forschungsprojekts, das im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) durchgeführt wird, analysiert Ecologic Aspekte der Umstellung der öffentlichen Beschaffung auf Forest Stewardship Council (FSC) Zertifizierung.  Eine solche Umstellung ist im Koalitionsvertrag der Bundesregierung von 2002 vorgesehen. Danach soll Tropenholz im Bereich des Bundes nur noch aus FSC-zertifizierten Beständen beschafft und die gesamte Holzbeschaffung  bis zum Ende der Legislaturperiode auf diesen Standard umgestellt werden.

Das F&E Vorhaben wird eine umfassende Analyse inhaltlicher und rechtlicher Aspekte der Umstellung der öffentlichen Beschaffung auf FSC Zertifizierung, wie im Koalitionsvertrag vorgesehen, vornehmen. Die Ergebnisse des Vorhabens werden dabei kontinuierlich in den politischen Entscheidungsprozess einfließen. Es werden Wege der Umsetzung, Problemfelder sowie Lösungsansätze aufgezeigt. Maßgebliches Ergebnis des Projekts wird die Entwicklung von Handlungsoptionen sein, wie die Umstellung auf eine nachhaltige Beschaffungspolitik im Bereich der Holzprodukte bis zum Ende der Legislaturperiode erreicht werden kann. Das Vorhaben dient damit direkt der Verwirklichung der Forderungen des Koalitionsvertrags.


Finanzierung
Bundesamt für Naturschutz (BfN), Deutschland
Partner
Ecologic Institut, Deutschland
Projektdauer
Mai 2003 bis Mai 2005
Projektnummer
934
Schlüsselwörter
Naturschutz, Wälder, Öffentliche Beschaffung, Zertifizierung, FSC, Deutschland