• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Infografik

showing 1-10 of 52 results

Seiten

Nachhaltige Ideen für den Alltag

Was können Verbraucher, Bürger, Unternehmen und lokale Entscheidungsträger tun, um unsere Wirtschaft nachhaltiger zu gestalten? Zur Erforschung dieser Frage und anderer Aspekte des Übergangs zu einer nachhaltigeren Wirtschaft wurden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 30 Forschungsprojekte gefördert. Praktische Ideen aus diesen Projekten, wie man nachhaltiger handeln kann, sind nun über eine interaktive Website verfügbar, die vom Ecologic Institut erstellt wurde.Weiterlesen

Maßnahmen zur Renaturierung von Fließgewässern

Über 90% der deutschen Flüsse und Bäche sind begradigt, eingeengt, verrohrt oder von Bauwerken unterbrochen. Durch Renaturierungen kann der ökologische Zustand und die Attraktivität der Gewässer verbessert werden. Diese interaktive Infografik benennt und visualisiert Renaturierungsmaßnahmen für vier verschiedene Ausgangssituationen.Weiterlesen

Planung und Umsetzung von Renaturierungsprojekten

Naturnahe Gewässerentwicklung ist ein komplexes Unterfangen. Ein gut strukturiertes Planungsmanagement schafft die Voraussetzungen für einen ausgewogenen Lösungsweg und eine effiziente und erfolgreiche Maßnahmenumsetzung. Der Projektablauf von Gewässerrenaturierungen kann sehr unterschiedlich sein. Die Grafik stellt ein Ablaufschema der in vielen Fällen wichtigsten Projektschritte und Kommunikationswege zwischen Maßnahmenträger und Projektbeteiligten dar.Weiterlesen

Gewässerrenaturierung im Spannungsfeld der Interessen

An Gewässern treffen viele Interessen zusammen. Für Renaturierungen müssen neue Kompromisse gefunden und Nutzungskonflikte planerisch gelöst werden. Frühzeitige, offene und regelmäßige Kommunikaiton zwischen allen Beteiligten erhöht die Zufriedenheit mit dem Renaturierungsergebnis.Weiterlesen

Finanzierung für Gewässerrenaturierung

Gewässerrenaturierungen kosten Geld, aber es gibt viele Finanzierungsinstrument und Förderungen, die kombiniert werden können. Zudem können Ausgleichsmaßnahmen und Interessenüberschneidungen mit anderen Akteuren (z. B. Hochwasserschutz, Naturschutz) genutzt werden. Die Infografik nennt Beispiele für konkrete Förderprogramme und -instrumente zur Finanzierung von Gewässerrenaturierungen durch die deutschen Bundesländer, die Europäische Union, die Kommunen und weitere.Weiterlesen

Bewertungsergebnisse für Maßnahmen zur Förderung von Elektroautos

Diese Infografik visualisiert die Bewertungsergebnisse verschiedener Fördermaßnahmen für Elektroautos. Sie benennt die entsprechenden Maßnahmen und stellt die Bewertungskriterien dar. Die Infografik steht unter einer Creative Commons Lizenz CC BY-ND 4.0, d. h. sie darf unter Nennung des Urhebers unverändert gerne verwendet werden.Weiterlesen

Fleisch und Sojaprodukte: Umwelteffekte im Vergleich

Diese Infografik stellt die Umwelteffekte von Fleisch und Sojaprodukten vergleichend dar. Sie visualisiert, dass bei gleichem Proteingehalt für die Produktion von Fleisch deutlich mehr Land, Wasser und fossile Energie verbraucht wird, als für die Produktion von sojabasierten pflanzlichen Produkten. Die Infografik steht unter einer Creative Commons Lizenz CC BY-ND 4.0, d. h. sie darf unter Nennung des Urhebers unverändert gerne verwendet werden.Weiterlesen

EU Climate Policy & EU Reform: Pretty much best friends – Infografik

Als Reaktion auf den Brexit hat die EU einen Prozess der Reflexion und möglicherweise der Reform eingeleitet. Als Beitrag zu diesem Prozess untersucht das Ecologic Institut die Zusammenhänge zwischen dem Prozess zur Zukunft der EU und der Klima- und Energiepolitik der EU. Diese Infografik zeigt, wie die EU-Klimapolitik bei der EU-Reform helfen kann und wie die EU-Reform die EU-Klimapolitik verbessern könnte.Weiterlesen

Plastik in der Umwelt: Sozialwissenschaftliche Forschung – Infografik

Überblick über Forschungsgegenstände, Ergebnisarten und Zielgruppen der Projekte mit sozialwissenschaftlichem Anteil im BMBF-Forschungsschwerpunkt "Plastik in der Umwelt".

Diese Infografik veranschaulicht die Forschungsgegenstände der Verbundprojekte mit sozialwissenschaftlichem Anteil im BMBF-Forschungsschwerpunkt "Plastik in der Umwelt" entlang der Wertschöpfungskette und mit Blick auf die addressierten gesellschaftlichen Bereiche. Außerdem zeigt die Grafik an welche Zielgruppen sich die Projektergebnisse richten und ob es sich dabei schwerpunktmäßig um Handlungsoptionen oder Risikobewertungen handelt.

Die Infografik steht unter einer Creative Commons Lizenz CC BY-ND 4.0, d. h. sie darf unter Nennung des Urhebers unverändert gerne...Weiterlesen

Step-by-step Methodology for Case Studies on the Circular Economy

Diese Infografik bietet Politikern, Interessengruppen und Forschern, die das Potenzial kreislaufwirtschaftlicher Übergänge durch Fallstudien untersuchen wollen, eine Orientierungshilfe. Es visualisiert die im Rahmen des Projekts CIRCULAR IMPACTS entwickelte Methodik Schritt für Schritt und auf intuitive Weise. Es werden die wichtigsten Aspekte hervorgehoben, die bei der Erstellung solcher Fallstudien zu berücksichtigen sind.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Infografik