© Klemens Riha, GIZ
Print

Klima- und Naturschutz zusammen denken - Projekte und Ideen aus aller Welt

Veranstaltung
Datum
Ort
Berlin, Deutschland
Aktive Rolle
Klemens Riha (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, GIZ)

Der Begriff "Biodiversität", oder biologische Vielfalt, taucht verstärkt in verschiedenen gesellschaftlichen und politischen Debatten auf, nicht zuletzt, weil zahlreiche Arten und Ökosysteme bedroht sind und mit dem Verlust der biologischen Vielfalt aktuelle und künftige Optionen zivilisatorischer Entwicklung verloren gehen. Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff, welche Zusammenhänge zwischen menschlichem Wohlergehen und biologischer Vielfalt gibt es und was können Politiker (und auch Sie!) tun, um sie zu erhalten?

Zu diesen Fragen haben sich das Ecologic Institut, die Urania Berlin und das Museum für Naturkunde Berlin zusammengetan, um Ihnen in einer Veranstaltungsreihe - Biologische Vielfalt - lokal/global - das Thema biologische Vielfalt in all seinen (gesellschaftsrelevanten) Facetten näher zu bringen. Anerkannte Expertinnen und Experten berichten aus Ihrem Fachgebiet und diskutieren mit Ihnen.

Veranstaltung zum Thema: Klima- und Naturschutz - Global

Der Schutz von Wäldern und Mooren dient nicht nur der Erhaltung der biologischen Vielfalt, sondern auch dem Klimaschutz. Was haben Menschen in Entwicklungsländern vor Ort davon und was will die internationale Politik?

Klemens Riha, von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), stellte zu diesem Thema Projekte und Ideen aus aller Welt vor.

Die Veranstaltung fand am 3. März in der Urania in Berlin statt.

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe - Biodiversität - lokal/global

Die Veranstaltungsreihe setzt sich bis Juni 2014 fort. Alle Veranstaltungen finden von 19:30 bis 21:00 in der Urania in Berlin statt. Informationen hierzu entnehmen sie bitte dem Flyer unten. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Eintritt: 7 Euro.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eine Veranstaltung zum Thema: Klima- und Naturschutz - Global
veranstaltet von
Partner
Aktive Rolle
Klemens Riha (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, GIZ)
Team
Datum
Ort
Berlin, Deutschland
Sprache
Deutsch
Schlüsselwörter
Biologische Vielfalt, lokal, global, Ökosysteme, Arten, menschliches Wohlergehen, Wälder, Moore, Klimaschutz, Entwicklungsländer
Berlin, Deutschland
Vortrag

Source URL: https://www.ecologic.eu/10418