• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Buchkapitel

showing 111-120 of 123 results

Seiten

Publikation

Wassernutzung und Gewässerschutz

Steuerungsmechanismen der Politik
In diesem Buchbeitrag wird das umweltpolitische Instrumentarium des Gewässerschutzes vorgestellt und danach ein praktischer Anwendungsfall, die Grundwasserbewirtschaftung im Hessischen Ried geschildert. Von diesem instrumentellen Ansatz führt der Gedankengang über die Zielvorgaben der Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) für oberirdische Gewässer zum strategischen Ansatz, wie er dann in der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) seinen gesetzlichen Niederschlag gefunden hat. Schließlich wird noch ein Blick auf die Akteure der Gewässerpolitik geworfen. Weiterlesen

The Precautionary Principle in German Environmental Law

Simon Marr, in Zusammenarbeit mit Arne Schwemer, trägt mit einem Kapitel zum Vorsorgeprinzip im deutschen Umweltrecht zum dritten Yearbook of European Environmental Law bei. Der diesjährige Band widmet sich schwerpunktmäßig der Umsetzung von Rechtsprinzipien im EG Umweltrecht.


Weiterlesen

Governance and Private Sector Participation

Ecologic-Experten schreiben ein Kapitel über die Rolle privater Unternehmen und ihre behördliche Überwachung für ein OECD-Buch über "Soziale Aspekte und Preispolitik in der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung". In diesem Buch wird die Verknüpfung von Umweltbelangen und sozialen Aspekten in den Wasserpreispolitiken der OECD-Länder untersucht.

Weiterlesen

Progress in Managing the Environment

Für das von der UN-Economic Commission of Europe (UN-ECE) organisierte Treffen der Umweltminister des weiteren europäischen Kontinents in Kiev, Ukraine
wurde zur Vorbereitung der Kiev Bericht "Europe's  environment: The third assessment" verfasst und am 21. Mai veröffentlicht. Kapitel 13, das den Fortschritt bei der Verwaltung von Umweltfragen zum Gegenstand hat wurde mit der Hilfe von Ecologic und dem IEEP London erstellt. Weiterlesen
Publikation

The Rhine - a history and a model in regime development

Ein Fluss im Herzen Europas: der Rhein. Er hat eine Länge von 1320 km und ein Einzugsgebiet von 185.000 qkm. Eine hohe Bevölkerungsdichte und ein hoher Grad an Urbanisierung und Industrialisierung in seinem Flussgebiet stellten Wassermanagement und Flussentwicklung in Vergangenheit und Zukunft vor besondere Aufgaben. Weiterlesen

Tradeable Permits in Water Resource Protection and Management

A Review of Experience and Lessons Learned
Kraemer, R. Andreas; Eduard Interwies und Eleftheria Kampa 2002: "Tradeable Permits in Waterresource Protection and Management - A Review of Experience and Lessons Learned", in: OECD (Hg.): Implementing Domestic Tradable Permits: Recent Developments and Future Challenges]. Paris: OECD, 227-268.Weiterlesen
Publikation

Overcoming Deadlock? Enhanced Cooperation and European Environmental Policy After Nice

Bär, Stefani, Ingmar von Homeyer und Anneke Klasing 2002: Overcoming Deadlock? Enhanced Cooperation and European Environmental Policy After Nice, in: H. Somsen, H. Sevenster, J.Scott et. al. (Hgs.): Yearbook of European Environmental Law 2, Oxford, University Press, 241-270.Weiterlesen
Publikation

Modelle der Wasserversorgung in Europa und Australien

Kraemer, R. Andreas und Wenke Hansen 2001: "Modelle der Wasserversorgung in Europa und Australien", in: Umweltbundesamt (UBA) (Hg.): Nachhaltige Wasserversorgung in Deutschland: Analyse und Vorschläge für eine zukunftsfähige Entwicklung]. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 70-104.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Buchkapitel