• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Indikatoren

showing 1-10 of 151 results

Seiten

Folgen des Übergangs zur Kreislaufwirtschaft – CIRCULAR IMPACTS Abschlusskonferenz

TimeLoc
5. September 2018
Brüssel
Belgien
Auf dieser Konferenz werden die Erkenntnisse des Projekts CIRCULAR IMPACTS über die Auswirkungen der Entwicklung hin zu einer zirkuläreren Wirtschaft in Europa vorgestellt. Die erste Sitzung wird sich auf die Auswirkungen des Übergangs auf drei Sektoren konzentrieren: Elektrofahrzeuge/Batterien, Carsharing und Baumaterialien. Die zweite Sitzung befasst sich mit den verschiedenen Optionen zur Entwicklung von Szenarien für den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft und der Bewertung ihrer wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen.Weiterlesen

Stellungnahme zum sechsten Monitoring-Bericht der Bundesregierung für das Berichtsjahr 2016

Expertenkommission zum Monitoring-Prozess "Energie der Zukunft"
Im Juni 2018 wurde die Stellungnahme zum sechsten Monitoring-Bericht der Bundesregierung für das Jahr 2016 veröffentlicht. Das Ecologic Institut unterstützt diese Arbeit, wobei die Bearbeitung der von Dr. Hans-Joachim Ziesing und der Expertenkommission ausgewählten Schwerpunktthemen für die gemeinsame Stellungnahme im Vordergrund steht. Die Stellungnahme der Expertenkommission steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Narrative-Workshop: Wie sich wissenschaftliche Ergebnisse "erzählen" lassen

TimeLoc
21. April 2018
Berlin
Deutschland
Am 21. April 2018 fand in Berlin der eintägige Workshop "Narrative Nachhaltigen Wirtschaftens" statt, zu dem das Team der "Wissenschaftlichen Koordination der Fördermaßnahme Nachhaltiges Wirtschaften" (NaWiKo) interessierte Projekte der Fördermaßnahme eingeladen hatte. Das Ziel: gemeinsam zu überlegen und zu erproben, wie sich Narrative für die Projekte identifizieren und nutzen lassen – und vielleicht sogar eine gemeinsame "Erzählung" zu finden.Weiterlesen

Strategien und Beiträge für die nationale Umsetzung des nachhaltigen Entwicklungsziels 12

November 2017 bis November 2020
Das Vorhaben "Erarbeitung konkreter Strategien und Beiträge für die nationale Umsetzung der UN 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung für SDG 12 (Förderung nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster) und globalem 10Year Framework Programme on SCP" soll die nationale Umsetzung von Nachhaltigkeitsziel 12 der Agenda 2030 mit dem Aufbau eines systematischen Monitoring vorantreiben und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit als federführendes Ressort für die nationale Umsetzung von SDG 12 (Sustainable Development Goal - SDG) bei der Entwicklung von Positionen für die nationale und internationale Diskussion unterstützen.Weiterlesen

EFEX Konferenz: Internationales Symposium zur Energieeffizienz 2018

TimeLoc
26. Juni 2018
Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika
Am 26. Juni 2018 bringt das "Internationale Symposium zur Energieeffizienz" internationale Führungskräfte im Rahmen des EFEX-Projekts zusammen. Sie werden diskutieren, wie sich Energieeffizienz nicht nur als Instrument zur Erfüllung von Umwelt-, Nachhaltigkeitszielen und -verpflichtungen, sondern auch als Chance zur Steigerung von Partizipation und Wohlstand in der Gesellschaft erwiesen hat. Die Anmeldung zum Symposium läuft und noch ist der ermäßigte Frühbucherpreis gültig. Das Ecologic Institut Berlin leitet das EFEX Konsortium. Das Ecologic Institute US organisiert die Studienreise.Weiterlesen

Event 15503

TimeLoc
8. März 2018
Berlin
Deutschland
Der Workshop "Carsharing in Deutschland" fand am 8. März 2018 in Berlin statt. Im ersten Teil des Workshops befassten sich die Experten mit dem aktuellen Stand von Carsharing in Deutschland, insbesondere der Branchendynamik und Schwierigkeiten hinsichtlich der Bewertung ihrer Größe und Auswirkungen. Im zweiten Teil konzentrierten sie sich auf zukünftige Entwicklungen sowie die Rolle der Politik in einer Verkehrswende weg von motorisiertem Individualverkehr. Das Ecologic Institut organisierte den Workshop im Rahmen des Projekts CIRCULAR IMPACTS und in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Service Innovation Labs.Weiterlesen

CIRCULAR IMPACTS Online-Bibliothek

circular-impacts.eu/library
Die Projektwebsite CIRCULAR IMPACTS wurde um eine Evidenzbibliothek zur Kreislaufwirtschaft erweitert. Die neue Bibliothek ist integraler Bestandteil der Website und ein Projektergebnis. Die Circular Impacts Online-Bibliothek des Ecologic Instituts zentralisiert Informationen zum Übergang zur Kreislaufwirtschaft. Sie hilft Politikern bei der Durchführung von Folgenabschätzungen für den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft und ist eine nützliche Ressource für politische Entscheidungsträger, Journalisten, Wissenschaftler, NGOs und alle Anderen, die ihr Wissen über zirkularwirtschaftliche Konzepte erweitern wollen.Weiterlesen

Globale Materialflüsse und Prognosen von Angebot und Nachfrage für Rohstoffpolitik (MinFuture)

minfuture.eu
Die MinFuture Website gibt einen Überblick über die Projektziele, Strukturen und Partner sowie Veranstaltungen und Neuigkeiten zu projektrelevanten Themen. Darüber hinaus werden dort alle Projektergebnisse wie Policy Briefs und Publikationen veröffentlicht. Das Ecologic Institut ist für Konzeption, Design und Programmierung der Website verantwortlich.Weiterlesen

Introduction to the RISC-KIT Web Based Management Guide for DRR in European Coastal Zones

Dieser Leitfaden stellt einen neuen Ansatz vor, um die Interessengruppen an der Küste bei der Entscheidungsfindung über Maßnahmen und Alternativen zur Reduzierung von Katastrophenrisiken zu unterstützen. Im Rahmen des RISC-KIT-Projektes und der Toolbox wird ein ganzheitlicher DRR-Maßnahmenansatz vorgestellt, der biophysikalische Umwelt, Governance-Aspekte und praktische Beispiele aus Küstengebieten in Europa und anderswo umfasst. Der Leitfaden richtet sich an eine Vielzahl von Akteuren an der Küste mit unterschiedlichem Kenntnisstand über DRR-Maßnahmen. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Gesamtstruktur des Leitfadens.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Indikatoren