Print PDF

ETS E-Learning Online Course

Publikation
Zitiervorschlag

Development Solutions, Ecologic Institute 2015: ETS E-Learning Online Course. Online: https://ec.europa.eu/clima/policies/ets/ets-summer-university/content/ets-e-learning-online-course

Diese Online-Plattform ist Teil der "ETS Sommeruniversitäten" und kommt der wachsenden Nachfrage nach Informationen zum Thema Emissionshandel nach. Der Kurslehrplan und dazugehörige Aktivitäten können als Lernmodule gestaltet werden – dies erlaubt eine stärkere Differenzierung und Flexibilität im Lernprozess. Zu den ergänzenden Lernmaterialien gehören Webinare mit interaktiven Präsentationen von Experten, die den Teilnehmern für Fragen in ihrem jeweiligen Themenbereich zur Verfügung stehen. Das Ecologic Institut ist für große Teile des Inhalts und Koordination der Themenexperten zuständig. Teilnehmer aus aller Welt können das Lernmaterial kostenlos online beziehen.

Ein Lernformat, das physische Anwesenheit der Teilnehmer vorraussetzt, kommt der aktuellen Nachfrage zur Kapazitätenentwicklung nicht nach - deshalb bietet diese E-Learningplattform Skalierbarkeit für ein größeres Publikum. Sie ermöglicht die Einbindung der Teilnehmer und fördert den Ausbau beruflicher Netzwerke auch über den Kurs hinaus.

Struktur des Online-Kurses

Die E-Learningplattform bietet Möglichkeiten zum Wissenstransfer, zum Aufbau beruflicher Netzwerke, und zur längerfristigen Involvierung der Teilnehmer. Jeder Lernabschnitt umfasst sowohl individuell angepasste Grafiken und "pop-up" Fenster mit ergänzenden Informationen als auch Links zu relevanten externen Veröffentlichungen und Quizfragen zur Selbsteinschätzung des Verständnisses der einschlägigen Konzepte. Die Reihenfolge des Kurses ist so gestaltet, dass Grundkonzepte in den früheren Lernabschnitten eingeführt werden, während spätere Lerneinheiten fachspezifischere Informationen über Gestaltung und Umsetzung von Emissionshandelssystemen bieten.

Theorie, Gestaltung, und Funktion von Emissionshandelssystemen

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Englisch
Credits

Konzept: Ecologic Institut
Inhalt: Benjamin Görlach, Michael Mehling, Elizabeth Zelljadt, Michael Gillenwater, Pedro Barata
Programmierung: Development Solutions (Jay Brohman)
Design: Development Solutions (Jay Brohman)

Finanzierung
Verlag
Jahr
Umfang
22 Lektionen
Projekt
Projekt-ID
Inhaltsverzeichnis
Schlüsselwörter
climate policy instruments, emissions trading, policy toolbox, economic/market instruments, command-and-control regulation, persuasive (soft) instruments, voluntary agreements, economic theories, renewable energy credits, ETS design, ETS coverage, emission rights, Compliance, Measurement, Reporting, Verification, Temporal flexibility, Price stabilisation options, Governance, Clean Development Mechanism, Joint Implementation, compliance cycle, registry, market oversight, upstream vs. downstream coverage, Data Collection, Inventory Generation, GHG emission, MRV, grandfathering, benchmarking, auctioning, auctioning formats and platforms, Registry, transaction log, verifiers, ETS programmes, technical prerequisites, regulatory prerequisites, institutional and legal infrastructure, socio-political prerequisites, Carbon Market Dynamics, carbon prices, carbon trade, market participants, transaction types, compliance periods, allowance auctions, quotas and price triggers, Market Stability Reserve, market manipulation, abuse, fairness, Leakage, Competitiveness, Legal and Regulatory Framework, Linking ETS
Europe, global, Developing Countries
online platform, training courses, modular structure, eLearning, Webinar, online tools, knowledge transfer, network building, slides, pop-up windows, customised graphics, useful external resources, unit quizzes, personalised learning path

Source URL: https://www.ecologic.eu/12882